Warme Bettwäsche

Warme Bettwäsche

Warme Bettwäsche

Traumhaft schlafen mit Bettwäsche für kalte und auch warme Tage Bunt, modern oder klassisch? Welche Art von Bettwäsche bevorzugen Sie? In unserem Online-Shop finden Sie für jeden Geschmack die passende Bettwäsche, egal, ob Sie warme Feinbiberbettwäsche in Übergröße oder moderne Wendebettwäsche in ansprechendem Design suchen, wir betten Sie jede Nacht aufs Neue wie auf Wolken. Allerdings sollten Sie bei der Auswahl Ihrer neuen Bettwäsche nicht nur auf die Optik, sondern auch auf die Eigenschaften der verschiedenen Materialien achten. Auf diese Weise können Sie die Deckenbezüge an die Jahreszeit anpassen und angenehm schlafen, ohne zu frieren oder zu schwitzen. Für die kalten Wintermonate bietet sich etwa Feinbiberbettwäsche an. Durch die dickere Stoffqualität und die aufgeraute Oberfläche wärmt das Material angenehm und hält Sie auch in kalten Nächten kuschelig warm. Bei sommerlichen Temperaturen hingegen bietet Renforcé-Bettwäsche einen hohen Schlafkomfort. Der glatte Baumwollstoff ist angenehm weich, wärmeregulierend und nimmt Feuchtigkeit auf. Zudem eignet er sich auch hervorragend für Allergiker. Im Lidl Online-Shop führen wir für jede Jahreszeit die passende Bettwäsche in verschiedenen Größen und Farben. Neben Bettwäsche-Sets in der Größe 135×200 cm finden Sie unter www.lidl.de auch eine große Auswahl an Deckenbezügen in Übergröße. Herrlich schlafen – Feinbiber-, Seersucker- oder Wendebettwäsche günstig online kaufen Mit den Bettwäsche-Sets aus dem Lidl Online-Shop erleben Sie ein vollkommen neues Schlafgefühl und wachen am Morgen erholt und voller Energie auf. Bestellen Sie jetzt direkt online günstige und hochwertige Kissen- und Bettdeckenbezüge zum absoluten Niedrigpreis und profitieren Sie von unserem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn: Lidl lohnt sich! Sie benötigen nicht nur ein neues Bettwäsche-Set, sondern auch eine warme Vier-Jahreszeiten-Bettdecke, ein praktisches Seitenschläferkissen oder ein komfortables Nackenstützkissen? Kein Problem! Stöbern Sie einfach in unserem Online-Shop und bestellen Sie die gewünschten Bettwaren gleich dazu. Möchten Sie auch in anderen Bereichen keines unserer wöchentlich wechselnden Angebote mehr verpassen? Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und lassen Sie sich rechtzeitig über neue Aktionen informieren.
warme bettwäsche 1

Warme Bettwäsche

FAQ Welche Bettwäsche eignet sich im Sommer besonders gut? Da man im Sommer weitaus mehr schwitzt als im Winter, sollten Sie leichte Bettwäsche verwenden. Hierbei empfehlen sich Materialien wie Seersucker, Jersey oder Leinen. Im Winter hingegen sollten Sie zu wärmenden Biberbettwäschen greifen. Welche Bettwäsche muss ich nicht bügeln? Bettwäsche zu bügeln ist zumeist ein schwieriges und lästiges Unterfangen. Wer seine Wäsche nicht bügeln möchte, sollte deswegen Materialien wie Biber, Seersucker oder Microfaser wählen. Wie wasche ich Bettwäsche richtig? Waschen Sie die Bettwäsche nach dem ersten Kauf auf jeden Fall separat, da bei der ersten Wäsche überschüssige Farbe abgegeben werden kann. Drehen Sie die Wäsche immer auf links und verwenden Sie keine optischen Aufheller, welche die Farbe ausbleichen können. Weiße Wäsche kann zumeist bei 90°, farbige hingegen höchstens bei 60° C gewaschen werden. Berücksichtigen Sie stets die Hinweise auf den eingenähten Pflegeetiketten.
warme bettwäsche 2

Warme Bettwäsche

Welche Bettwäsche eignet sich im Sommer besonders gut? Da man im Sommer weitaus mehr schwitzt als im Winter, sollten Sie leichte Bettwäsche verwenden. Hierbei empfehlen sich Materialien wie Seersucker, Jersey oder Leinen. Im Winter hingegen sollten Sie zu wärmenden Biberbettwäschen greifen. Welche Bettwäsche muss ich nicht bügeln? Bettwäsche zu bügeln ist zumeist ein schwieriges und lästiges Unterfangen. Wer seine Wäsche nicht bügeln möchte, sollte deswegen Materialien wie Biber, Seersucker oder Microfaser wählen. Wie wasche ich Bettwäsche richtig? Waschen Sie die Bettwäsche nach dem ersten Kauf auf jeden Fall separat, da bei der ersten Wäsche überschüssige Farbe abgegeben werden kann. Drehen Sie die Wäsche immer auf links und verwenden Sie keine optischen Aufheller, welche die Farbe ausbleichen können. Weiße Wäsche kann zumeist bei 90°, farbige hingegen höchstens bei 60° C gewaschen werden. Berücksichtigen Sie stets die Hinweise auf den eingenähten Pflegeetiketten.
warme bettwäsche 3

Warme Bettwäsche

Schlafzimmer sind vielleicht nicht die Zimmer, in die oft Gäste gelassen werden, aber für ein gemütliches Zuhause ist auch dort ein harmonisches Interieur wichtig. Wer sein Schlafzimmer in einem bestimmten Wohnstil eingerichtet hat, sollte das Design der Biber-Bettwäsche dementsprechend wählen. So passen filigrane Blümchenmotive oder klassische karierte Drucke sehr gut zum Landhausmöbel-Stil. Wer sich Möbel in tropischem Holz gekauft hat, kann auf bunt leuchtende Biber-Bettwäsche zurückgreifen, die mit einem Ethno-Muster versehen sein kann. Schlichte Bettwäsche mit möglichst dezenten Farben und Mustern passt sich unauffällig in fast alle Wohnstile ein. Wer sehr schnörkellos und modern eingerichtet ist, kann diesen Stil mit der Bettwäsche unterstreichen oder zu knalligen Farben und Mustern greifen. Natürlich kann in der Weihnachtszeit gerne eine Ausnahme gemacht werden, damit sich die Familie im ganzen Haus saisongemäß auf die Festtage einstimmen kann.
warme bettwäsche 4

Warme Bettwäsche

Was gibt es schöneres als sich nach einem anstrengenden Tag ins gemachte Bett zu kuscheln? Neben einem stabilen Bett und einer hochwertigen Matratze ist die Bettwäsche besonders wichtig. Sie verleiht Ihrem Schlafzimmer einen neuen Charakter und macht aus Ihrem Bett einen echten Hingucker. Mit Bettwäsche-Sets in unterschiedlichen Designs, Farben und Materialien können Sie Ihr Schlafzimmer regelmäßig in neuen Looks erstrahlen lassen. Gleichzeitig schützt die Bettwäsche Decke und Kissen vor Verschmutzung und Abnutzung. Den Großteil des Lebens verbringt der Mensch im Bett, deshalb sollte die Bettwäsche neben der ansprechenden Optik auch besonders bequem und angenehm auf der Haut sein. Ob in kalten oder heißen Nächten – mit unserer großen Auswahl an Bettwäschen haben Sie immer einen ruhigen und erholsamen Schlaf.
warme bettwäsche 5

Warme Bettwäsche

Auch nach dem Waschen können Sie Maßnahmen ergreifen, um die Langlebigkeit der neuen Biber-Bettwäsche zu fördern. Wer einen Trockner besitzt, kann die Bezüge gerne hineingeben. So bleibt die Oberfläche besonders weich. Um die Bettwäsche knitterfrei zu lagern, bleibt nur der Griff zum Bügeleisen. Damit das Material nicht unter der Hitze leidet, stellen Sie das Gerät auf maximal 200 Grad Celsius. Bettwäsche sollte gut belüftet lagern. Dies gilt besonders für die Biber-Variante, die ? in den Sommermonaten nicht benötigt ? sonst feucht werden könnte.
warme bettwäsche 6

Warme Bettwäsche

Bettwäsche aus angenehmen Materialien ermöglichen Ihnen einen tiefen, erholsamen Schlaf. Damit dies das ganze Jahr über möglich ist, gibt es spezielle Bettwäschesets für die Winter- und Sommermonate. Das liegt nicht nur an den unterschiedlichen Designs sondern vor allem an den Stoffen. Für die kalten Tage sind Biber-, Flanell- und Fleece-Stoffe optimal geeignet, da sie kuschelig weich sind und besonders warm halten. Satin und Seide eignen sich hingegen besser für die wärmeren Sommermonate, denn mit diesen Stoffarten schaffen Sie sich ein angenehmes kühles und glattes Gefühl auf der Haut. Linon besteht aus reiner Baumwolle und fördert ein optimales Schlafklima. Außerdem überzeugt das Material durch seine Haltbarkeit und ist außerordentlich strapazierfähig. Abwechselnd geraffte und glatte Streifen sind das typische Merkmal von Seersucker- Bettwäsche. Diese hat den Vorteil, dass Sie auf lästiges Bügeln gänzlich verzichten können. Unabhängig vom Material sind unsere Bettwäschen feuchtigkeitsdurchlässig und lassen Schweiß verdunsten. Allergikern empfehlen wir eine Bettwäsche zu wählen, die auch bei hohen Temperaturen gewaschen werden darf.
warme bettwäsche 7

Warme Bettwäsche

Jede Nacht schlafen wir in ihr, doch nur die wenigsten machen sich Gedanken, was die richtige Wahl der Bettwäsche betrifft. Dabei nehmen Kopfkissen- und Deckenbezug Einfluss auf unser Schlafverhalten und spielt eine wichtige Rolle, wie gut wir schlafen. Gerade für Allergiker ist die Wahl der richtigen Wäsche äußerst wichtig, da diese Allergien verringern, aber auch verschlimmern kann. Wir zeigen Ihnen, welche unterschiedlichen Materialien es gibt und was Sie beim Kauf neuer Bettwäsche berücksichtigen sollten.
warme bettwäsche 8

Biber-Bettwäsche ist der passende Bettbezug für die kalte Jahreszeit. Der Name stammt aber nicht – wie vermutet werden könnte – vom heimischen Nagetier, sondern leitet sich von der Qualität der Oberfläche ab. Biber-Bettwäsche ist aus pflegeleichter Baumwolle gefertigt, die ein- oder sogar beidseitig angeraut ist. Die weich-samtige Oberfläche ist auch der Grund, warum dieser Bezug ein angenehmes und kuscheliges Gefühl auf die Haut zaubert und bei Kälte besonders warmhält. Das große Schwitzen bleibt dennoch aus. Das Material ist atmungsaktiv, temperaturausgleichend und feuchtigkeitsabsorbierend und bietet so ein optimales Schlafklima für den Körper. Winter, Herbst und auch ein kalter Frühling können kommen – und die kühlende Sommerbettwäsche aus Leinen, Perkal oder Satin getrost im Schränke verschwinden.
warme bettwäsche 9

Florale Motive auf der Bettwäsche sind schon lange bei Naturfreunden beliebt. Sie wirken freundlich und vor allem romantisch – und wo, wenn nicht im Schlafzimmer, sollte Romantik einen Platz haben. Großflächige Blüten oder kleine Blümchen ranken sich auch über die Biber-Bettwäsche und so erstrahlt selbst im Winter das Zimmer in bunten bis pastelligen Farben.

Published on Apr 17, 2017 | Under News | By admin
please edit your menu