Styropor Bilderrahmen

Styropor Bilderrahmen

Styropor Bilderrahmen

Einzigartige Unikate gestalten mit Styropor Styropor ist sehr einfach zu bearbeiten und zu gestalten. Wichtig ist, für das Basteln keinen Klebstoff zu benutzen, der Lösungsmittel enthält. Alleskleber ist ungeeignet und lässt das Styropor schmelzen. Des Weiteren ist Styropor hitzeempfindlich, daher darf nicht mit einer Heißklebepistole gearbeitet werden. Am besten eignet sich ein spezieller Styroporkleber für das Basteln. Die Bastelmöglichkeiten sind überaus vielfältig. So können die Rohlinge bemalt werden oder mithilfe von Stoffresten beklebt werden. Auch witzige Tiere, wie Spinnen, Hasen oder Frösche können mit dem Kunststoff gestaltet werden. Zur Weihnachtszeit entsteht aus Styroporkugeln herrlicher Christbauschmuck. Die Styroporkränze eignen sich hervorragend, um daraus einen originellen und einzigartigen Türschmuck oder auch einen Adventskranz zu basteln. Die Werkstücke können mit bunten Pailletten, unterschiedlichem Tonkarton, farbigem Stoff, speziellen Wackelaugen, edlen Glastropfen, Wolle und sogar schillernden Mosaiksteinchen beklebt und dekoriert werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die fertigen Dekorationen sollten vor einer starken Sonneneinstrahlung geschützt werden. Styropor reagiert empfindlich auf UV-Strahlung. Fenster sind daher nur bedingt geeignet für Deorationen aus dem Kunststoff.   Jetzt Styropor günstig online kaufen im trendmarkt24 Onlineshop!
styropor bilderrahmen 1

Styropor Bilderrahmen

Einzigartige Unikate gestalten mit Styropor Styropor ist sehr einfach zu bearbeiten und zu gestalten. Wichtig ist, für das Basteln keinen Klebstoff zu benutzen, der Lösungsmittel enthält. Alleskleber ist ungeeignet und lässt das Styropor schmelzen. Des Weiteren ist Styropor hitzeempfindlich, daher darf nicht mit einer Heißklebepistole gearbeitet werden. Am besten eignet sich ein spezieller Styroporkleber für das Basteln. Die Bastelmöglichkeiten sind überaus vielfältig. So können die Rohlinge bemalt werden oder mithilfe von Stoffresten beklebt werden. Auch witzige Tiere, wie Spinnen, Hasen oder Frösche können mit dem Kunststoff gestaltet werden. Zur Weihnachtszeit entsteht aus Styroporkugeln herrlicher Christbauschmuck. Die Styroporkränze eignen sich hervorragend, um daraus einen originellen und einzigartigen Türschmuck oder auch einen Adventskranz zu basteln. Die Werkstücke können mit bunten Pailletten, unterschiedlichem Tonkarton, farbigem Stoff, speziellen Wackelaugen, edlen Glastropfen, Wolle und sogar schillernden Mosaiksteinchen beklebt und dekoriert werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die fertigen Dekorationen sollten vor einer starken Sonneneinstrahlung geschützt werden. Styropor reagiert empfindlich auf UV-Strahlung. Fenster sind daher nur bedingt geeignet für Deorationen aus dem Kunststoff.
styropor bilderrahmen 2

Styropor Bilderrahmen

Normale Wandfarbe hält nicht auf Styropor. Daher müssen Sie auf bestimmte Lacke, wie Acryllack zurückgreifen, wenn sie die Leiste farbig streichen wollen. Einige Lacke decken auf Styropor aber selbst dann nicht so brillant oder kräftig, wie das vielleicht von Ihnen gewünscht ist. Daher sollten Sie erst auf einem Reststück des Styropors testen, wie sich die Farbe verhält. Streichen Sie Styropor immer mit einem Pinsel, da eine Rolle hier nicht in die feinen Poren gelangt.
styropor bilderrahmen 3

Styropor Bilderrahmen

Energie sparen mit Styropor Beim Hausbau ist es heutzutage enorm wichtig, auf eine fachgerechte Isolation zu achten, um gerade im Winter die Energiekosten im Rahmen halten zu können. Hierbei hat sich eine Styropor-Dämmung als gute Lösung erwiesen, da die Mehrzweckdämmplatte aus Styropor durch ihr geringes Gewicht, ihre praktischen Maße und ihren niedrigen Preis punkten kann. Die Platten lassen sich an nahezu jedem Ort einsetzen und sorgen dafür, dass im Sommer die Hitze draußen und im Winter die Wärme im Inneren der Räume bleibt. Auf diese Weise ist jederzeit für ein angenehmes Klima gesorgt und auch die Heizkosten lassen sich mithilfe der Dämmung deutlich mindern. Auch eine nachträgliche Dämmung kann mithilfe der Platten ohne Weiteres realisiert werden.
styropor bilderrahmen 4

Styropor Bilderrahmen

Jetzt bewerten: 4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von 16 Stimmen Aus einfachen Styropor-Zierleisten lassen sich tolle Deko Bilderrahmen herstellen. Da ich noch eine schöne Zierleiste übrig hatte, und nicht wusste, was ich damit noch machen könnte, habe ich kurzerhand einen Rahmen damit hergestellt. Dafür benötigt man Cuttermesser Lineal Bastelkleber (am besten Styroporkleber) weiße Wandfarbe Styroporleiste So wird es gemacht Die Leiste habe ich mir in 4 gleich lange Stücke geschnitten und danach jeweils mit dem Lineal die Ecken ausgemessen und mit dem Cuttermesser vorsichtig abgetrennt. Die vier Teile am Ende noch mit dem Kleber zu einem Rahmen zusammenkleben und trocknen lassen. Später habe ich die Leiste mit einer weißen Wandfarbe bestrichen, damit sieht sie nicht mehr so nach Styropor aus und hilft auch die beklebten Ecken etwas zu kaschieren. Bei eBay habe ich mir ein 12er-Pack 3D Schmetterlinge bestellt als Deko.
styropor bilderrahmen 5

Styropor Bilderrahmen

Aus einfachen Styropor-Zierleisten lassen sich tolle Deko Bilderrahmen herstellen. Da ich noch eine schöne Zierleiste übrig hatte, und nicht wusste, was ich damit noch machen könnte, habe ich kurzerhand einen Rahmen damit hergestellt. Dafür benötigt man Cuttermesser Lineal Bastelkleber (am besten Styroporkleber) weiße Wandfarbe Styroporleiste So wird es gemacht Die Leiste habe ich mir in 4 gleich lange Stücke geschnitten und danach jeweils mit dem Lineal die Ecken ausgemessen und mit dem Cuttermesser vorsichtig abgetrennt. Die vier Teile am Ende noch mit dem Kleber zu einem Rahmen zusammenkleben und trocknen lassen. Später habe ich die Leiste mit einer weißen Wandfarbe bestrichen, damit sieht sie nicht mehr so nach Styropor aus und hilft auch die beklebten Ecken etwas zu kaschieren. Bei eBay habe ich mir ein 12er-Pack 3D Schmetterlinge bestellt als Deko.
styropor bilderrahmen 6

Styropor Bilderrahmen

Styroporleisten sind ein perfekter Ersatz für echten Stuck. Die Leisten und Elemente aus Styropor können sogar an Leichtbauwänden aus Gipskarton befestigt werden. Echter Stuck würde daran kaum halten. Es ist außerdem möglich, den nachgemachten Stuck aus Styropor auf einer Tapete zu verkleben. Der absolut entscheidende Vorteil der Styroporleisten ist jedoch ihr Preis. Der ist so minimal, dass sich die Erwähnung fast nicht lohnt. Einen ganzen Raum können Sie mit Materialkosten von unter 20 Euro locker mit Styroporstuck ausstatten. Wir zeigen hier in der Anleitung, wie Sie die Leisten richtig schneiden und anbringen können.
styropor bilderrahmen 7

Styropor Bilderrahmen

Mit den leichten günstigen Leisten aus Styropor lässt sich noch so viel mehr machen, als nur eine Eckleiste an der Zimmerdecke. Wenn Sie erst noch üben wollen oder einen Eindruck gewinnen möchten, wie die Leisten später aussehen, können Sie mit einem Rahmen um einen Spiegel beginnen, den Sie einfach auf die Wand kleben. So lassen sich auch spannende Dekorelemente mit Tapeten oder kostbarem Geschenkpapier gestalten. Das Papier wird einfach auf die Wand geklebt und mit einem Rahmen aus Styropor versehen.
styropor bilderrahmen 8

Beim Hausbau ist es heutzutage enorm wichtig, auf eine fachgerechte Isolation zu achten, um gerade im Winter die Energiekosten im Rahmen halten zu können. Hierbei hat sich eine Styropor-Dämmung als gute Lösung erwiesen, da die Mehrzweckdämmplatte aus Styropor durch ihr geringes Gewicht, ihre praktischen Maße und ihren niedrigen Preis punkten kann. Die Platten lassen sich an nahezu jedem Ort einsetzen und sorgen dafür, dass im Sommer die Hitze draußen und im Winter die Wärme im Inneren der Räume bleibt. Auf diese Weise ist jederzeit für ein angenehmes Klima gesorgt und auch die Heizkosten lassen sich mithilfe der Dämmung deutlich mindern. Auch eine nachträgliche Dämmung kann mithilfe der Platten ohne Weiteres realisiert werden.
styropor bilderrahmen 9

Stuck ist zu jeder Zeit immer wieder einmal sehr modern und gefragt. Auch der derzeit sehr beliebte Vintagelook passt perfekt zu einer Wand- oder Deckendekoration aus Stuck. Natürlich verwendet heute kaum noch jemand Stuck, denn das Material ist teuer und schwer. Außerdem gibt es schließlich Leisten aus Styropor, die mindestens ebenso gut aussehen. In der Anleitung zeigen wir, wie Sie damit umgehen.
styropor bilderrahmen 10

Wenn Sie zum Beispiel einen Spiegel auf der Wand oder ein Bild mit Leisten aus Styropor verzieren wollen, sollten Sie diese ebenfalls auf Gehrung sägen. Legen Sie den späteren Rahmen dazu einfach flach auf eine glatte Oberfläche. So können Sie perfekt sehen, wie der Gehrungsschnitt der Ecken später aussehen muss. Auch für diese Schnitte ist das Cuttermesser die bessere Wahl.
styropor bilderrahmen 11

Tipp: Halten Sie die Leisten nach dem Zuschneiden in die gewünschten Ecken und prüfen Sie, ob der Gehrungsschnitt perfekt passt. Sollte das nicht der Fall sein, ist es bei den Leisten aus Styropor sehr einfach, mit einem Cutter- oder einem Teppichmesser den Schnitt etwas nachzuarbeiten.
styropor bilderrahmen 12

Wenn Sie viel Styropor kleben wollen, können Sie den Kleber in großen Gebinden eimerweise kaufen. Einige dieser Produkte bestehen aber aus zwei Komponenten, die vor Gebrauch vermischt werden müssen. Achten Sie genau auf die Anleitung des Herstellers bezüglich der Mischungsverhältnisse. Generell sind derartige Produkte aber für den Innenbereich des Hauses nicht unbedingt zu empfehlen, da sie zusätzlich auch Lösungsmittel ausströmen. Im Bad oder im Außenbereich kann dieser Kleber aber genau richtig sein, da er die Feuchtigkeit meist besser verträgt.
styropor bilderrahmen 13

Tipp: Die meisten Wände sind natürlich länger als die Leiste aus Styropor. Daher müssen Sie die Leisten auf der Wand ansetzen. Um zu verhindern, dass die Leisten hier etwas auseinanderstehen, sollten Sie einfach einen Nagel oder einen Zahnstocher in die eine Leiste einstecken und die zweite Leiste dann auf diesen Zahnstocher aufstecken.

Published on Jul 6, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu