Sofa Leder Braun

Sofa Leder Braun

Sofa Leder Braun

Hier wird exquisites Leder mit einem löslichen Farbstoff durchgefärbt, die sogenannte Narbenfläche (oberste Schicht) ist klar zu erkennen. Diese offenporige Oberflächenstruktur macht den Bezug durchlässig. Das gibt den typischen natürlichen Leder-Look. Vorteile: hochwertigste Häute, toller Look, maximale Natürlichkeit, Langlebigkeit und perfekter Wärmeaustausch. Aber naturbelassenes Leder ist auch sehr empfindlich und teuer.
sofa leder braun 1

Sofa Leder Braun

Das auf der Narbenseite angeschliffene Leder bekommt durch eine spezielle Farbschicht eine besonders glatte Oberfläche. Die Naturmerkmale gehen größtenteils verloren. Geschliffenes Leder ist langlebig und perfekt für modisch-edle Styles, vielseitig, pflegeleichter als naturbelassenes Leder. Allerdings ist es nicht atmungsaktiv und bietet keine typische Ledernatürlichkeit.
sofa leder braun 2

Sofa Leder Braun

Hier wird die Farbe mit einem Bindemittel fixiert. Dadurch wirkt sie schön gleichmäßig. Pigmentiertes Leder wird auch gedecktes Leder genannt. Es ist pflegeleicht, robust, langlebig und vielseitig, aber auch weniger atmungsaktiv, hochwertig und formbeständig. Der Natur-Look geht etwas verloren.
sofa leder braun 3

Sofa Leder Braun

Designer Mauro Lipparini heeft deze luxe sofa, Peanut B, voor het Italiaanse merk Bonaldo ontworpen. Zijn intentie met de Peanut B is de stimulatie van creativiteit en fantasie. De witte veren en polyurethaan schuim maakt deze bank bijzonder comfortabel en biedt u intense momenten van ontspanning. De volledig afneembare bekleding zijn verkrijgbaar in stof of leder. Er is een ruime mogelijkheid aan verschillende soorten kleuren en stoffen.
sofa leder braun 4

Sofa Leder Braun

Nach Anilin das zweite Sensibelchen im Sofa-Segment. Rauledersofas, meist aus Kalb oder Rind, wirken edel und sind langlebig, aber auch empfindlich. Das Leder wird auf der glatten Narbenseite angeschliffen und bekommt so eine herrlich samtige, weiche Oberfläche. Die pflegeintensiven Hingucker empfehlen sich eher für kleinkind- und tierlose Haushalte. Ausnahme: Sind sie mit einer Polyurethanschicht versiegelt, erhöht das ihre Strapazierfähigkeit.
sofa leder braun 5

Sofa Leder Braun

Ledersofas sind einfach besonders. Das liegt am Aussehen, an der Oberfläche und daran, dass sie in Würde altern. Unsere Ledermöbel sind vorbehandelt. So bleiben sie robust und pflegeleicht, ohne die natürliche Qualität einzubüßen. Sie werden mit der Zeit immer schmiegsamer und du sitzt viele Jahre lang bequem auf diesen ganz besonderen Möbeln. Eine Langzeitinvestition zu typisch niedrigen IKEA Preisen. Erhältlich sind sie u. a. in Schwarz, Elfenbeinweiß, Braun und Grau.
sofa leder braun 6

Sofa Leder Braun

Der Kauf eines Ledersofas ist in erster Linie eine Sache des Geschmacks: Schick soll es aussehen, schließlich ist es der Star in Ihrem Wohnzimmer. Gemütlich soll es natürlich auch sein, immerhin wollen Sie sich darauf richtig wohlfühlen. Gut, dass es den Dauerbrenner (Kunst-)Leder mittlerweile in so vielen Designvarianten gibt – von edel über klassisch bis zum Shabby Chic – dass er zu jeder Einrichtungsart passt. Darüber hinaus sind die meisten Modelle sehr langlebig und sehen auch mit etwas Patina noch überaus lässig aus.
sofa leder braun 7

Sofa Leder Braun

Sofas aus Lederimitat, auch Faux- oder Textilleder genannt, bestehen in der Regel aus einem Polyurethan-PVC-Polyester-Mix oder PUR. Letzteres gilt als die umweltfreundlichere Variante. Kunstleder ist preisgünstiger als Naturleder, kommt optisch echtem Leder aber oft sehr nahe und punktet durch Vielseitigkeit und modisches Design. Zudem sind Kunstledersofas wesentlich unempfindlicher, lassen sich prima reinigen und eignen sich deshalb auch bestens als Übernachtungsmöglichkeit für Gäste. Achten Sie hier auf eine gute Qualität, allzu billige Modelle können schneller brüchig werden, sind kaum atmungsaktiv und bleichen aus.

Tipp: Stellen Sie farbige Echtledersofas, egal welcher Art, nicht direkt an eine helle Wand, denn ein leichter Abrieb ist bei diesen Modellen völlig normal. Wie stark Ihre Couch färbt, können Sie mit einem feuchten hellen Lappen testen. Einfach an einer verdeckten Stelle über das Leder reiben.

Das braune ausziehbare Sofa Berlin vereint Ästhetik mit dem Komfort eines echten Betts. Dieser 3-Sitzer lässt sich leicht ausziehen, ohne dass die Kissen entfernt zu werden brauchen, und ist mit einer hochwertigen Matratze ausgestattet. Ein Ledersofa in gealterter Optik, das sich perfekt für kleine Räume und Wohnungen eignet und auch in Schwarz erhältlich ist.

Kinderlose Paare und Singles, die vor allem entspannen, fernsehen und lesen möchten, werden auch mit empfindlicheren und pflegeintensiveren Echtledervarianten froh, beispielsweise elegantem Rauleder. Eine solche klassische Ledersofagarnitur oder -wohnlandlandschaft ist nicht nur sehr bequem und ein stylishes Statement, sie lässt sich auch wunderbar mit einem ungewöhnlichen Designer-Accessoire und Beistelltischen kombinieren. Bei solchen Key-Pieces dürfen es auch ruhig fleckenanfällige Weiß- und Creme-Töne sein, es sei denn, die rotweinkleckernde Clique schaut vorbei. Dasselbe gilt fürs (Home-)Office. Bedenken Sie allerdings in beiden Fällen, dass Kleidung, vor allem Jeansstoff, häufig etwas abfärbt. Wer auf seiner Besuchercouch also gerne hippe, leger bekleidete Gäste oder Kollegen empfängt, sollte sein feines Nubukleder-Sofa besser in einer dunkleren Blautönung oder Ähnlichem wählen.

Exklusive Qualität, die ihren Preis hat. Anilin ist naturbelassen, zeigt den Charakter der Tierhaut und erzeugt ein wunderbar warm-weiches Gefühl. Sofas aus Anilin sind charakterstarke, langlebige, formbeständige und atmungsaktive Edelmöbel, allerdings ist ihre Oberfläche durch die Offenporigkeit des Leders empfindlich, denn Fett und Feuchtigkeit ziehen schneller ein. Bei starker direkter Sonneneinstrahlung kann das Sofa zudem ausbleichen. Besonders edel ist Büffelleder. Robustere Alternative: Semianilin, die leicht pigmentierte Variante.

Im Gegensatz zu preiswerten Stoffsofas sind hochwertige Echt- und Kunstledersofas keine kurzlebigen Wohnaccessoires für eine Saison. Wer auf diesen Couch-Style setzt, ist anspruchsvoll, erwartet Klasse und Langlebigkeit. Schließlich ist ein solches Sofa, ganz gleich ob traditioneller Zweisitzer oder multifunktionale Sofalandschaft für die ganze Familie, das Herzstück des Wohnzimmers – und zwar idealerweise eines, an dem Sie sich nicht so schnell sattsehen. Das wissen auch Couch-Designer. Sie kombinieren heutzutage deshalb klassische Formen mit dezent modischen Elementen und modernem Komfort zu Entwürfen, die sowohl trendy als auch zeitlos schön sind, damit Ihr Ledersofa auch nach Jahren nicht „wie von gestern“ wirkt – es sei denn, Sie wollen genau dies und wählen eine Couch im Retro- oder Vintage-Stil.

Published on Apr 30, 2017 | Under News | By admin
please edit your menu