Schwarz Weiß Tapete

Schwarz Weiß Tapete

Schwarz Weiß Tapete

4. Welche Möbel oder Details stehen vor der Tapete und wo stehen Sie? Dies ist eine einfache und pragmatische Frage, die Sie sich aber beantworten müssen. Wenn links ein Kleiderschrank steht, werden Sie mit einer Tapete die abbildungtechnisch linkslastig dargestellt ist nicht glücklich, da das Motiv womöglich verdeckt wird.
schwarz weiß tapete 1

Schwarz Weiß Tapete

Möchten Sie Ihren Raum heller, dunkler oder bunt gestalten? Diese Frage ist besonders wichtig für Räume in denen Sie sich überwiegend aufhalten. Achten Sie bei Ihrer Entscheidung auf die gesamte Wirkung des Raumes. In einem großen Zimmer kann eine dunkle Tapete besser wirken, als in einem kleinen Zimmer. Berücksichtigen Sie zudem die Farbe Ihrer Möbel. Überwiegend helle Möbel kombiniert mit einer dunklen Wandtapete passen durch den Kontrast, der in dieser Kombination entsteht, gut zusammen. Möbel in Naturtönen harmonieren wiederum sehr gut mit hellen Tapeten. Bei der Wahl einer bunten Designtapete ist darauf zu achten, dass die Raumwirkung im Gleichgewicht bleibt.
schwarz weiß tapete 2

Schwarz Weiß Tapete

Jetzt geht es ans Eingemachte. Das ist ein sehr wichtiger Punkt für die Wahl der richtigen Tapete! Lassen Sie Ihr Zuhause und Ihren Stil in Ruhe auf sich wirken. Wie ist dieser? Ist alles sehr aufgeräumt und geradlinig oder wirken Ihre Räume eher verspielt und detailreich arrangiert? Aus dieser Beobachtung können Sie sehr gut ableiten, was Ihr Zuhause für den perfekten Schliff noch benötigt. Bei einer ruhigen Raumwirkung können Sie Ihrem Gestaltungsstil treu bleiben oder mit Mut zu Farbe und Kontrast um eine aufregende Designtapete ergänzen. Bei detailreichen und verspielten Zimmern sollten Sie darauf achten, eine schöne Balance zu Ihren Dekor-Accessoires zu finden, damit alles im Gleichgewicht bleibt und die kleinen liebevollen Details nicht untergehen.
schwarz weiß tapete 3

Schwarz Weiß Tapete

Dies ist eine einfache und pragmatische Frage, die Sie sich aber beantworten müssen. Wenn links ein Kleiderschrank steht, werden Sie mit einer Tapete die abbildungtechnisch linkslastig dargestellt ist nicht glücklich, da das Motiv womöglich verdeckt wird.
schwarz weiß tapete 4

Schwarz Weiß Tapete

1. Ist der Raum den Sie gestalten möchten hell oder dunkel? Möchten Sie Ihren Raum heller, dunkler oder bunt gestalten? Diese Frage ist besonders wichtig für Räume in denen Sie sich überwiegend aufhalten. Achten Sie bei Ihrer Entscheidung auf die gesamte Wirkung des Raumes. In einem großen Zimmer kann eine dunkle Tapete besser wirken, als in einem kleinen Zimmer. Berücksichtigen Sie zudem die Farbe Ihrer Möbel. Überwiegend helle Möbel kombiniert mit einer dunklen Wandtapete passen durch den Kontrast, der in dieser Kombination entsteht, gut zusammen. Möbel in Naturtönen harmonieren wiederum sehr gut mit hellen Tapeten. Bei der Wahl einer bunten Designtapete ist darauf zu achten, dass die Raumwirkung im Gleichgewicht bleibt.
schwarz weiß tapete 5

Schwarz Weiß Tapete

3. Mögen Sie ruhige, aufregende oder großflächige Dekoration? Jetzt geht es ans Eingemachte. Das ist ein sehr wichtiger Punkt für die Wahl der richtigen Tapete! Lassen Sie Ihr Zuhause und Ihren Stil in Ruhe auf sich wirken. Wie ist dieser? Ist alles sehr aufgeräumt und geradlinig oder wirken Ihre Räume eher verspielt und detailreich arrangiert? Aus dieser Beobachtung können Sie sehr gut ableiten, was Ihr Zuhause für den perfekten Schliff noch benötigt. Bei einer ruhigen Raumwirkung können Sie Ihrem Gestaltungsstil treu bleiben oder mit Mut zu Farbe und Kontrast um eine aufregende Designtapete ergänzen. Bei detailreichen und verspielten Zimmern sollten Sie darauf achten, eine schöne Balance zu Ihren Dekor-Accessoires zu finden, damit alles im Gleichgewicht bleibt und die kleinen liebevollen Details nicht untergehen.
schwarz weiß tapete 6

Schwarz Weiß Tapete

Niedrige Räume z. B. wirken durch eine senkrecht gestreifte Tapete höher; die Streifen strecken den Raum in der Höhe. Verläuft das Streifenmuster waagerecht, macht es den Raum optisch niedriger. Großgemusterte Tapeten mit kräftigen Farben brauchen Platz, um zu wirken. Sie haben Ihren großen Auftritt in weitläufigen Räumen. Für kleine Räume bieten sich pastellfarbene Tapeten an – sie geben dem Raum eine gewisse Leichtigkeit.
schwarz weiß tapete 7

Schwarz Weiß Tapete

Wenn Sie sich für eine Tapete entschieden haben und wissen, welche Wand damit tapeziert werden soll, ist der erste Schritt gemacht. Jetzt geht’s ans Rechnen. Wie viele Rollen müssen Sie kaufen, um Ihr Projekt erfolgreich abzuschließen? Mit dem Tapetenrechner können Sie Ihren Tapetenbedarf schnell und einfach ermitteln.

Published on May 2, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu