Schlafzimmer Vorhänge

Schlafzimmer Vorhänge

Schlafzimmer Vorhänge

Grundsätzlich lassen sich Vorhänge ganz hervorragend mit anderen Sonnenschutz-Typen kombinieren. Ausgesprochen beliebt, übrigens auch beim Einrichtungsthema Vorhänge Wohnzimmer, ist die Kombination von Vorhängen mit Gardinen, die sich von einem Vorhang durch einen hohen Transparenzgrad, also eine große Lichtdurchlässigkeit, unterscheiden. So können Sie während des Tages die verdunkelnden Vorhänge beiseiteschieben, haben aber durch den Gardinen Store noch einen leichten Blickschutz am Fenster und eine angenehm lichtdurchflutete Raumatmosphäre. Eine weitere, äußerst elegante Lösung ist die Kombination mit verspannten Plissees, die in recht unterschiedlichen Transparenzstufen erhältlich sind. Da sie direkt vor der Fensterscheibe angebracht werden, sind sie sehr platzsparend und bieten in Verbindung mit einem Vorhang ebenfalls einen großen Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung Ihrer persönlichen Schlafzimmer Ideen.
schlafzimmer vorhänge 1

Schlafzimmer Vorhänge

Schlafmediziner raten deshalb unter anderem immer, Schlafräume während der Schlafenszeit komplett zu verdunkeln. Schlafzimmer Vorhänge bringen für diesen Zweck beste funktionale Eigenschaften mit, um Räume effektiv vor lästigen Lichtquellen abzuschirmen und so zu gewährleisten, dass Körper und Geist fernab vom Tagesgeschehen zur Ruhe kommen. Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl ist, möglichst komplett lichtundurchlässige Vorhänge zu verwenden.
schlafzimmer vorhänge 2

Schlafzimmer Vorhänge

Wir von Livoneo empfehlen im Schlafzimmer daher prinzipiell immer einen Verdunkelungsstoff – ob bei Vorhängen, Plissee oder Rollo. Die Empfehlung gilt auch beim Thema Vorhänge Kinderzimmer. Denn komplett abdunkelnde Kinderzimmer Vorhänge sorgen nicht nur nachts für einen rundum geschützten Schlaf, sondern auch, wenn man Babys und Kleinkinder tagsüber schlafen legen möchte.
schlafzimmer vorhänge 3

Schlafzimmer Vorhänge

Es gibt so viele Möglichkeiten für Gardinen und Vorhänge – dichte und schiere, kurze und lange, aus luxuriösen oder einfachen Stoffen. Die richtigen Gardinen und Vorhänge fürs Schlafzimmer zu wählen, ist aber nicht so schwierig. Sie müssen einfach auf den Stil, Farben und Dekorationen im Raum abgestimmt sein. Beachten Sie noch die Raumausrichtung und die Form der Fenster. Lesen Sie unsere Tipps zur Auswahl von Schlafzimmergardinen und lassen Sie sich von den Bildern unten inspirieren.
schlafzimmer vorhänge 4

Schlafzimmer Vorhänge

Neben der gezielten Funktionalität bieten Vorhänge Schlafzimmer natürlich zahlreiche dekorative Möglichkeiten. Sie erzeugen eine schöne, weich fließende Optik am Fenster und zaubern einfach das nötige Maß an Wohnlichkeit in das Gesamtambiente aus Bett, Nachttisch, Beleuchtung und weiteren Einrichtungsgegenständen. Als allgemeine Faustregel gilt: Kleine Schlafzimmer wirken mit hellen Stoffen optisch größer. Ein großer Raum erhält wiederum durch den Einsatz dunkler Stoffe eine wesentlich behaglichere Atmosphäre.
schlafzimmer vorhänge 5

Schlafzimmer Vorhänge

Gardinenstangen gibt es in vielen verschiedenen Farben, Materialien und Stärken. Einige Modelle verfügen über schmuckvolle Endstücke, mit denen Sie dekorative Highlights setzen können. Entsprechend den Angaben des Herstellers montiert sind sie sehr stabil und halten auch schwere Vorhänge zuverlässig. Als Faustregel gilt: Bringen Sie die Stange ungefähr 10 bis 15 cm über dem Fenster an und lassen Sie sie an beiden Seiten um mindestens 10 cm über die Fensterbreite hinausragen. Achten Sie außerdem darauf, dass Ihre Vorhänge entsprechende Schlaufen haben, um sie auf die Gardinenstange zu ziehen.
schlafzimmer vorhänge 6

Schlafzimmer Vorhänge

Darüber hinaus finden Sie in unserem Vorhänge online Sortiment auch viele weitere Extras, zum Beispiel Kälteschutz für die kälteren Monate des Jahres. Damit gestalten Sie Ihren Schlafraum nicht nur frei von Zugluft, sondern beugen zusätzlich auch unnötigen Energieverlusten vor, da die Heizwärme nicht einfach durch das Fenster entweichen kann. Ebenso praktisch bei einem Schlafzimmer Vorhang ist ein Extra-Schallschutz, der unangenehme Halleffekte im Raum verhindert.
schlafzimmer vorhänge 7

Die Ausrichtung des Schlafzimmers, die Höhe der Fenster und deren Größe sind wichtige Faktoren, die man beim Kauf von Gardinen und Vorhängen berücksichtigen muss. Sie sind nicht nur ästhetisch, sondern haben auch eine praktische Anwendung – Gardinen und Vorhänge können die Temperaturen im Raum beeinflussen. Ein Schlafzimmer mit Nordlage erhält nur wenig Sonnenlicht, während dieses mit Südlage die volle Sommerhitze absorbieren würde. Wählen Sie Stoffe, mit denen Sie diese Temperaturen steuern können.
schlafzimmer vorhänge 8

Sie wachen erholt in Ihrem gemütlichen Bett auf, am Wochenende können Sie ausschlafen, und dank Ihrer blickdichten Schlafzimmervorhänge ist es noch am frühen Vormittag angenehm dunkel im Zimmer. Und nicht nur im Schlafzimmer sorgen Gardinen und Vorhänge für angenehme Lichtverhältnisse, auch im Rest Ihres Zuhauses können sie Räume verdunkeln oder vor neugierigen Blicken der Nachbarn schützen. Mit feinen Gardinenschals setzen Sie stylishe Akzente oder zaubern mit neuen Vorhängen ganz leicht eine neue Note in Ihre Räume. Lesen Sie hier, was es beim Kauf der textilen Wohnaccessoires zu beachten gilt.
schlafzimmer vorhänge 9

Ähnlich funktionieren Gardinen auch im Schlafzimmer. Gerade Gardinen aus eher dicken und flauschigen Textilien sorgen durch zusätzlichen Schallschutz für ruhigere Nächte und sperren zudem in Altbauten auch einen Teil der durch die Fenster kriechenden, winterliche Kälte aus. Tipp: Bei Gardinen für das Schlafzimmer auf dunkle Töne oder speziell blickdicht beschichtete Stoffe achten, um den Raum optimal verdunkeln zu können.
schlafzimmer vorhänge 10

Vorhänge oder Gardinen im Wohnzimmer waren lange Zeit “unschick”. Wer schon raumhohe Fenster hatte, der wollte sie nicht zuhängen. Dabei machen Textilien am Fenster Wohnzimmer behaglicher – ohne dabei zwingend spießig zu sein. Besonders engmaschig gewebte Baumwolle und Gardinen aus Leinen schlucken Schall und wirken wie ein Weichzeichner in puristisch eingerichteten Räumen. Dienen Gardinen hingegen eher als dekoratives Element am Fenster, reichen lichtdurchlässige, synthetische Stoffe wie beispielsweise Polyestergewebe.
schlafzimmer vorhänge 11

Wählen Sie ein Set von Gardinen und Vorhängen, indem Sie Ihre Schlafgewohnheiten und Bedürfnisse in Betracht ziehen. Schiere Gardinen lassen natürliches Licht in den Raum fluten, während Verdunklungsvorhänge, wie der Name schon vermuten lässt,  das Zimmer recht dunkel auch zur Mittagszeit machen sollen. Dichte Vorhänge haben einen schwereren Look, aber wenn in hellen Farben können sie die Stimmung im Raum deutlich aufhellen. Sie sind praktisch notwendig, wenn Sie tagsüber schlafen müssen. Schiere Gardinen sorgen für Tageslicht zum Aufwachen noch früh morgens.
schlafzimmer vorhänge 12

In hohen Altbauräumen mit großen Fenstern und in Zimmern, die sich schnell aufheizen, können Vorhänge eine zusätzliche Isolierung bieten. Thermovorhänge sorgen je nach Bedarf dafür, dass die Wärme im Raum oder die Hitze draußen bleibt. So ist es im Winter kuschelig warm und im Hochsommer angenehm kühl. Ein weiteres Plus: Thermovorhänge dämmen Verkehrslärm und andere störende Geräusche von draußen.
schlafzimmer vorhänge 13

Vorhänge und Gardinen eignen sich auch, um Wohnbereiche voneinander abzutrennen. Um in einem Raum beispielsweise einen Arbeits- und einen Wohnbereich zu schaffen, bringen Sie einfach entlang der imaginären Trennlinie an der Decke schöne Schiebegardinen oder leichte Schals an.
schlafzimmer vorhänge 14

Sie haben Fenster in Dachschrägen, die für herabhängende Vorhänge ungeeignet sind, oder kleine Fenster, die keinen Platz für lange Gardinen und breite Rollos lassen? Dann sind Raffrollos eine gute Wahl. Wie eine Jalousie sind sie fixiert, bestehen aber wie eine Gardine aus Stoff, was für eine gemütliche Atmosphäre sorgt. Im Gegensatz zum herkömmlichen Rollo wickelt sich der Stoff beim Hochziehen nicht auf, sondern wird gerafft. Dadurch wirken Raffrollos heimeliger und weicher als ihre glatten Geschwister.
schlafzimmer vorhänge 15

Gardinen und Vorhänge lassen sich auf unterschiedliche Art und Weise montieren. Egal, wie Sie das Modell Ihrer Wahl an die Wand bringen: Die Befestigung sollte stabil genug sein, um die Stoffe auch langfristig und bei vielem Hin- und Herschieben sicher zu halten. Bringen Sie die Halterung zudem so an, dass Sie Ihre Fenster sowohl bei aufgezogenen als auch bei geschlossenen Gardinen gut öffnen können.
schlafzimmer vorhänge 16

Über Schienen, in die der Stoff mit sogenannten Gardinenröllchen eingehakt wird, können Sie Ihre Vorhänge unauffällig direkt unter der Decke anbringen. Mithilfe mehrerer parallel montierter Schienen lassen sich unterschiedliche Schals immer wieder anders arrangieren. Übrigens eignen sich Gardinenschienen auch für Stoffe, die um die Ecke laufen sollen. Ähnlich den Gardinenröllchen können Sie auch Faltengleiter verwenden. Je enger beieinander Sie diese an dem Gardinenstoff anbringen, desto kleiner können Sie die Gardine auch raffen.
schlafzimmer vorhänge 17

Länge und Breite Ihrer Gardinen sollten zu Ihrem Einrichtungsstil und zur Größe der Fenster passen. Wenn der Stoff in Wellen fallen soll, multiplizieren Sie die Fensterbreite mit 2,5, um die richtige Schalbreite zu erhalten. Berücksichtigen Sie außerdem, dass manche Stoffe beim Waschen ein wenig einlaufen können – ob das für die von Ihnen gewählte Gardine gilt, entnehmen Sie den Herstellerangaben. Bodenlange Vorhänge sollten circa 3 cm aufliegen, damit sie besonders weich fallen. Auch hier gilt: Entscheiden Sie sich lieber für einen etwas längeren Schal. Sie können ihn schließlich einfach selbst kürzen, falls dann doch zu viel Stoff auf dem Boden aufliegt.
schlafzimmer vorhänge 18

Wenn Sie experimentierfreudig sind, wählen Sie doch eine Gardine mit grafischem Muster und klaren Linien. Gekonnt kombiniert bildet sie mit Sofabezug und Teppiche einen interessanten Mustermix. Berücksichtigen Sie dabei die starke Wirkung, die vor allem bodenlange Vorhänge bereits durch ihre Größe ausüben. Grundsätzlich gilt: Auffällige Muster kommen vor allem in großen, hohen Räumen gut zur Geltung. Kleinere Räume bieten sich dafür an, mit unterschiedlichen Trendfarben und Stoffarten zu spielen.

Published on Mar 9, 2017 | Under News | By admin
please edit your menu