Moderne Pendelleuchten

Moderne Pendelleuchten

Moderne Pendelleuchten

Pendelleuchten Pendelleuchten sind beliebte Lampen für den Essbereich. Lesen Sie unsere Tipps für eine schöne Beleuchtung. Was sind Pendelleuchten? Pendelleuchten sind Hängelampen, die an einem langen Pendel von der Decke herabhängen. Meistens haben sie einen einzigen Lampenschirm, der variabel vom Papierschirm in Faltoptik bis runden Metallschirm im Retro-Look sein kann. An einem Pendel können aber auch mehrere Lampen hängen wie z.B. bei einem Kronleuchter. Allen Pendelleuchten ist aber gemeinsam, dass sie den Punkt unter dem Lampenschirm anstrahlen, quasi einen Spot setzen und den Raum nicht flächig ausleuchten. Mit Pendelleuchten ein heimeliges Wohnambiente schaffen Besonders ansprechend wirkt eine Pendelleuchte dann, wenn sie sich harmonisch in die Raumgestaltung einfügt. Am besten gelingt das, wenn sich noch andere Leuchten im gleichen oder ähnlichen Stil im Zimmer befinden. So sollten Pendelleuchten in Hinsicht auf Material und Farbe stets zur Grundbeleuchtung oder zu Standleuchten passen, um eine durchdachte und stilvolle Raumatmosphäre zu schaffen. Denn auf diese Weise untermalt die ausgesuchte Pendelleuchte einen klaren Einrichtungsstil und verwandelt Licht zu einem spezifischen Akzent im Raum. Was ist das Besondere an Pendelleuchten? Pendelleuchten setzen besondere Lichtakzente und betonen einzelne Bereiche. Sie treten nicht wie herkömmliche Deckenlampen in den Hintergrund, sondern sind ein bestimmendes Stilelement: Sie betonen durch Farbe, Design und Platzierung nämlich die Zone, auf die der Lichtkegel fällt. Denn das Licht fällt bei diesen Lampen zylinderförmig und leuchtet somit nur den Bereich aus, der sich unmittelbar darunter befindet. Auf diese Weise erhält ein Zimmer eine spürbare Struktur, die für Behaglichkeit und Wohlgefühl sorgt. In welchen Raum passen Pendelleuchten? Pendelleuchten sind bestens dafür geeignet, einzelne Bereiche oder Möbelstücke in Szene zu setzen. Besonders beliebt sind Pendelleuchten über dem Esstisch. Hier kann eine einzelne Lampe, zwei einzelne Lampen oder eine Pendelleuchte mit mehreren kleinen Lampen zum Einsatz kommen. So wird der Tisch gut ausgeleuchtet, ohne zu hell und ungemütlich zu werden. Pendelleuchten kommen aber auch über eine wohnliche Sitzgruppe, über eine schöne Kommode oder einen antiken Schrank sowie im Flur bzw. Eingangsbereich gut zur Geltung. Wie hoch hängt man die Pendelleuchte über den Esstisch? Über dem Esstisch bringen Sie im Idealfall höhenverstellbare Pendelleuchten an. So können Sie je nach Bedarf das Licht einstellen. Wenn Sie eine Pendelleuchte ohne variables Kabel anbringen, dann sollten Sie zwischen Tischplatte und Lampenschirm etwa 60 Zentimeter Abstand haben. Auf dieser Höhe ist gewährleistet, dass sich gegenüber sitzende Personen bequem unterhalten können, ohne dass die Lampe im Weg ist. Zugleich wird der Tisch durch die Pendelleuchte ausreichend ausgeleuchtet. Was ist beim Anbringen von Pendelleuchten zu beachten? Da auf dem Kabel einer Pendelleuchte ein großes Gewicht lastet, sollten Sie diese Lampenart nicht nur an den Klemmen befestigen, sondern für zusätzlichen Halt sorgen. Das kann ein Lampenbaldachin mit Bajonettverschluss oder ein zusätzlicher Haken, der in die Decke geschraubt wird, sein. Sollten Sie die Haken-Variante wählen, benötigen Sie zusätzlich eine Lampen-Zugentlastung, um das Kabel der Lampe auf den Haken hängen zu können. Welche Pendelleuchte passt zu meiner Einrichtung? Bei BAUR.de finden Sie Pendelleuchten in verschiedenen Designs und Formen. Mit einer Pendelleuchte können Sie einen bewussten Akzent setzen – und damit auch mal einen Stilmix wagen. Moderne Pendelleuchten im puristischen Design, die 3- bis 5-flammig sind, passen gut über einen Esstisch aus Massivholz. Für eine lange Tafel sollte die Breite der Pendelleuchte etwa die Hälfte des Tisches sein. Ein Kronleuchter setzt einen Kontrast zu modernen Möbeln, ein Metalllampenschirm ist ein schöner Gegenspieler zum Landhausstil.
moderne pendelleuchten 1

Moderne Pendelleuchten

Pendelleuchten überzeugen durch ein durchdachtes minimalistisches Design. Weil das dekorative Highlight dieser Leuchten an einem Seil oder Draht befestigt ist, rückt es noch stärker in den Mittelpunkt. Der Leuchtenkopf ist das elegante Herzstück von Pendelleuchten. Weil die Länge der Aufhängung oftmals manuell einstellbar ist, lassen sich diese Leuchten ideal den räumlichen Gegebenheiten anpassen. Besonders beliebt ist die Montage von Pendelleuchten über Tischen, bspw. über dem Ess- oder Couchtisch. Erhältlich sind diese Leuchten auch in mehrflammigen Varianten, sodass selbst die Beleuchtung von größeren Tischen problemlos möglich ist. Die meisten Pendelleuchten lassen sich mit modernen LEDs kombinieren, oder sind bereits ab Werk mit diesen Leuchtmitteln ausgestattet. Über dem Ess- oder Wohnzimmertisch empfiehlt sich die Verwendung von warmweißen LED-Leuchtmitteln, da diese eine gemütliche und angenehme Atmosphäre schaffen.
moderne pendelleuchten 2

Moderne Pendelleuchten

Pendelleuchten sind bestens dafür geeignet, einzelne Bereiche oder Möbelstücke in Szene zu setzen. Besonders beliebt sind Pendelleuchten über dem Esstisch. Hier kann eine einzelne Lampe, zwei einzelne Lampen oder eine Pendelleuchte mit mehreren kleinen Lampen zum Einsatz kommen. So wird der Tisch gut ausgeleuchtet, ohne zu hell und ungemütlich zu werden. Pendelleuchten kommen aber auch über eine wohnliche Sitzgruppe, über eine schöne Kommode oder einen antiken Schrank sowie im Flur bzw. Eingangsbereich gut zur Geltung.
moderne pendelleuchten 3

Moderne Pendelleuchten

Pendelleuchten überzeugen durch ein durchdachtes minimalistisches Design. Weil das dekorative Highlight dieser Leuchten an einem Seil oder Draht befestigt ist, rückt es noch stärker in den Mittelpunkt. Der Leuchtenkopf ist das elegante Herzstück von Pendelleuchten. Weil die Länge der Aufhängung oftmals manuell einstellbar ist, lassen sich diese Leuchten ideal den räumlichen Gegebenheiten anpassen. Besonders beliebt ist die Montage von Pendelleuchten über Tischen, bspw. über dem Ess- oder Couchtisch. Erhältlich sind diese Leuchten auch in mehrflammigen Varianten, sodass selbst die Beleuchtung von größeren Tischen problemlos möglich ist.
moderne pendelleuchten 4

Moderne Pendelleuchten

Pendelleuchten sind Hängelampen, die an einem langen Pendel von der Decke herabhängen. Meistens haben sie einen einzigen Lampenschirm, der variabel vom Papierschirm in Faltoptik bis runden Metallschirm im Retro-Look sein kann. An einem Pendel können aber auch mehrere Lampen hängen wie z.B. bei einem Kronleuchter. Allen Pendelleuchten ist aber gemeinsam, dass sie den Punkt unter dem Lampenschirm anstrahlen, quasi einen Spot setzen und den Raum nicht flächig ausleuchten.
moderne pendelleuchten 5

Moderne Pendelleuchten

Bei Pendelleuchten kommt es auf die richtige Höhe und Ausrichtung der Leuchte an, damit der komplette Bereich ausgeleuchtet werden kann. Je nach Form des Tisches sollten auch die Esszimmer Pendelleuchten passend gewählt werden: Bei runden Tischen eignen sich runde Leuchten, bei rechteckigen Tischen sollte auch die Leuchte rechteckig sein.
moderne pendelleuchten 6

Moderne Pendelleuchten

Pendelleuchten eignen sich im Wohnzimmer sehr gut für die vollständige Raumausleuchtung. Zu diesem Zweck sind auch mehrflammige Wohnzimmer Pendelleuchten erhältlich. Da der Pendelleuchte im Wohnzimmer eine zentrale Bedeutung zukommt, und die Lampen meist recht tief aufgehängt werden, sollte die Leuchte blendfrei sein. Dies erreicht man entweder durch einen lichtdurchlässigen Lampenschirm oder durch eine satinierte Ummantelung des Leuchtmittels. Zum Beispiel ein matter Glaskolben.
moderne pendelleuchten 7

Die Kombination von Pendelleuchten mit einem Bewegungsmelder ist eine praktische Möglichkeit, eine sichere und bedarfsgenaue Zweckbeleuchtung umzusetzen. Beachten Sie dabei, dass sich Kompaktleuchtstofflampen aufgrund ihrer langen Einschaltzeit nicht für den Betrieb mit Bewegungsmeldern eignen. LED-Leuchtmittel können mit einem Bewegungsmelder kombiniert werden, wenn dieser explizit als kompatibel angegeben ist oder seine Mindestlast unter der Wattzahl der Lampen liegt.
moderne pendelleuchten 8

Besonders ansprechend wirkt eine Pendelleuchte dann, wenn sie sich harmonisch in die Raumgestaltung einfügt. Am besten gelingt das, wenn sich noch andere Leuchten im gleichen oder ähnlichen Stil im Zimmer befinden. So sollten Pendelleuchten in Hinsicht auf Material und Farbe stets zur Grundbeleuchtung oder zu Standleuchten passen, um eine durchdachte und stilvolle Raumatmosphäre zu schaffen. Denn auf diese Weise untermalt die ausgesuchte Pendelleuchte einen klaren Einrichtungsstil und verwandelt Licht zu einem spezifischen Akzent im Raum.
moderne pendelleuchten 9

Pendelleuchten setzen besondere Lichtakzente und betonen einzelne Bereiche. Sie treten nicht wie herkömmliche Deckenlampen in den Hintergrund, sondern sind ein bestimmendes Stilelement: Sie betonen durch Farbe, Design und Platzierung nämlich die Zone, auf die der Lichtkegel fällt. Denn das Licht fällt bei diesen Lampen zylinderförmig und leuchtet somit nur den Bereich aus, der sich unmittelbar darunter befindet. Auf diese Weise erhält ein Zimmer eine spürbare Struktur, die für Behaglichkeit und Wohlgefühl sorgt.

Published on Aug 21, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu