Kommode Weiß Holz

Kommode Weiß Holz

Kommode Weiß Holz

Neben den angesprochenen Aspekten Platz und Größe sind beim Kauf einer Kommode natürlich auch Ihr bisheriger Wohnstil und Ihr persönlicher Geschmack wichtig. Deshalb geht es bei der Farbauswahl zunächst einmal nur um diesen. Er spiegelt sich auch in Ihrer bereits vorhandenen Einrichtung wider, die sie sich vor dem Kauf einer Kommode vor Augen führen sollten. Dominiert ein Ton, oder gibt es vielleicht bereits ein ganzes Farbschema? Haben Sie viele Holzmöbel oder bestimmte Lackierungen? Sind diese matt oder glänzend? Bedenken Sie auch, in welchen Farben Ihre Vorhänge und Wände sowie der Fußboden gehalten sind. So stellen Sie sicher, dass sich die Kommode farblich harmonisch in die Gesamtoptik Ihres Zuhauses einfügt. Soll die neue Kommode jedoch als Solitär ein Hingucker im Raum sein? Dann sollten Sie sich eher ein Gegenstück zu Ihrer bisherigen Einrichtung aussuchen, um mit dem gewollten Stilbruch das neue Möbel bewusst in Szene zu setzen.
kommode weiß holz 1

Kommode Weiß Holz

Kein Wunder, dass das Wort „Kommode“ aus dem Französischen für „commode“, bequem, stammt, denn bequemes Verstauen ist mit einer Kommode mühelos möglich. Ob Kleidung und Accessoires, Besteck und Tischtücher, oder Baby- und Kindersachen – alles ist in einer Kommode gut aufgehoben.
kommode weiß holz 2

Kommode Weiß Holz

Zu Beginn des 18. Jahrhunderts entstanden, hat sich die Kommode zum Allrounder entwickelt, der aus keinem Haushalt mehr wegzudenken ist. Ursprünglich verwendete man zur Aufbewahrung von Kleidung und Büchern große Truhen, die mühsam von oben befüllt wurden. Der Vorläufer der heutigen Kommode ist der sogenannte Kabinettschrank, der bereits über Schubladen verfügte. Dieser wurde als praktischer bzw. bequemer (französch “commode” = “bequem”) empfunden und gab dem neuen Schrankmöbel mit Schubladen seinen aktuellen Namen: Kommode.
kommode weiß holz 3

Kommode Weiß Holz

Sie suchen eine schöne, aber kleine Ergänzung für Ihre Einrichtung, die Ihnen mit Schubkästen oder vielleicht auch hinter einer Tür Stauraum bietet? Kommoden bieten Ihnen genau das. Ob mit mehreren übereinander liegenden Schubkästen oder in ganz anderer Gestaltung, eine Kommode ist in jedem Zimmer Ihres Wohnbereichs ein nützlicher Gewinn. Es gibt schlichte zeitlose Kommoden beispielsweise in schönem weiß ebenso wie rustikal oder antik angehauchte Möbelstücke oder gar eine Kommoden in extravagantem Design. Für welche Sie sich auch entscheiden, Sie werden sich bestimmt über Ihr neues optisch ansprechendes und nützliches Möbelstück freuen. Für Fragen zu Material oder Funktion stehen Ihnen bei Möbel Höffner erfahrene Mitarbeiter hilfsbereit und gerne bei der Auswahl Ihrer neuen Kommode zur Seite.Praktikabilität & Design
kommode weiß holz 4

Kommode Weiß Holz

Es gibt gute Gründe, sich für weiße Möbel zu entscheiden: Die helle Farbe wirkt freundlich, sauber und klar und ist nach wie vor eine tolle Option, um sich klassisch-elegant einzurichten. Weiß ist modern, dezent, zeitlos und lässt besonders kleine Räume heller wirken. Da die Farbe optimal kombinierbar ist, passt eine Kommode in Weiß zu den unterschiedlichsten Möbeln, Wandfarben, Teppichen und Dekoartikeln.
kommode weiß holz 5

Kommode Weiß Holz

Diese Kommode im Landhaus Stil passt sich leicht in Ihre Wohnumgebung ein – sei es nun im Wohnbereich, im Flur oder im Schlafzimmer. Das Paulowina Holz – auch Blauglocken- oder Kaiserbaum genannt – ist ein recht leichtes (nur ca. 1/2 so schwer wie Eiche) aber dennoch robustes, hartes Holz.
kommode weiß holz 6

Kommode Weiß Holz

Während die klassische Kommode auf zarten Füßen stand, nutzt die moderne Kommode ihr Platzangebot ganz, und die Schubladen reichen bis zum Boden. Die Form von Kommoden ist vorwiegend gerade und eckig, großer Beliebtheit erfreuen sich aber auch geschwungene Kommoden.
kommode weiß holz 7

Kommode Weiß Holz

Im Gegensatz zum Regal, das, abgesehen von der klassischen Bücherwand, schnell unaufgeräumt wirkt, bleibt hinter den Türen und in den Schubladen der Kommode verborgen, was darin verstaut wird – egal, wie chaotisch es dahinter und darin auch aussehen mag. Einzig sichtbar ist, ähnlich wie bei einer Anrichte, was dekorativ auf der Oberfläche platziert wird. Eine moderne Variante der Kommode ist das Sideboard, das in der Regel breiter und dadurch insgesamt größer ist, grundsätzlich aber über die gleichen Eigenschaften verfügt wie das „Original“.
kommode weiß holz 8

Wie wäre es mit einer Kommode im Landhausstil? Aus massivem Holz gearbeitet, mit geschnitzter Dekoration verziert und geflochtenen Körben ausgestattet, bietet sie alles, was das naturverbundene Herz begehrt. Die Körbe sind meist mit farbig passenden Stoffen ausgekleidet – das ist schön für das Auge und bietet auch besonders kleinen oder zerbrechlichen Gegenständen einen Raum. Sie lieben eher das Großstadt-Flair? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: moderne Kommoden im New York Loft Style. Der antike Look erinnert an alte Transportkisten und ist das Design-Objekt schlechthin.
kommode weiß holz 9

Grundsätzlich wirkt Weiß stilvoll und edel. Gerade bei weißen Hochglanz-Kommoden in Kombination mit anderen hellen Möbeln sollten Sie jedoch darauf achten, dass der Raum nicht zu steril wirkt. In diesem Fall bietet es sich zum Beispiel an, mit anderen Farben tolle Kontraste zu setzen: Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine Kombination aus Möbeln in Schwarz und Weiß, oder setzen Sie mit farbigen Dekoelementen stilvolle Akzente.
kommode weiß holz 10

Sie bietet viel Stauraum und Platz für Flexibilität, wodurch sie sich ideal für Wohnzimmer, Schlafzimmer oder auch für Büroräume eignet. Diese funktionale Kommode präsentiert sich in einem schlichten, unifarbenen Design und fügt sich somit leicht in Ihr bestehendes Wohnkonzept ein.
kommode weiß holz 11

Kommoden Kommoden sind klein, kompakt und nützlich. Darum sind sie auch beliebte Ergänzungen in jedem Haushalt. Vor allem im Wohn- und Schlafbereich ist es immer praktisch ein Möbelstück zu haben, das Ihre Zimmer funktional mit Schubkästen ergänzt. Ob Sie nun eine niedliche Kommode oder eine stilvoll elegante suchen, bei Möbel Höffner erwartet Sie eine große Auswahl.
kommode weiß holz 12

Warum lieben wir unser Zuhause so sehr? Es ist der Ort, an dem wir uns wohlfühlen, leben und entspannen. Um die Räumlichkeiten auch schön ordentlich halten zu können und zugleich ein stimmiges Gesamtbild zu schaffen, dürfen Kommoden nicht fehlen. Kommoden sind unglaublich praktisch und kommen deshalb auch sehr häufig zum Einsatz. Im Esszimmer, im Flur oder im Schlafzimmer – Kommoden gehören in jeden Wohnraum, in dem etwas ordentlich verstaut werden soll. Eine Kommode zeichnet sich durch seine Schubladen und Ablagefächer aus und ist deshalb einfach unverzichtbar. Sie können neben Schals, Mützen oder Socken auch Kerzen oder Besteck darin unterbringen. Kommoden bieten Platz für alles und sind zudem echte Schmuckstücke, die einen individuellen Charme ausstrahlen. Wir haben zahlreiche Kommoden in verschiedenen Einrichtungsstilen, Designs, Größen und Formen in unserem Sortiment – und ganz bestimmt auch für Ihren Geschmack!
kommode weiß holz 13

Schluss mit dem stetigen Sockensuchen machen Kommoden mit unterschiedlich großen Schüben. Zur Aufbewahrung von Bettwäsche oder Gesellschaftsspielen eignen sich dagegen besser große Schubladen und Fächer mit geschlossenen Fronten. Für Dinge wie Schmuck oder Erinnerungsstücke hingegen ist auch eine sichtbare Unterbringung hinter Glas denkbar. Unabhängig von der Sichtbarkeit, sind zudem manche Dinge einfach besser in Schubladen greifbar, während für andere durch Einlegeböden abgetrennte Fächer praktischer sind. Darüber hinaus kann es sich sogar anbieten, manche Bereiche der Kommode als offene Regalfächer zu nutzen, wenn dort Utensilien untergebracht werden sollen, die Sie häufig nutzen und darum schnell und einfach erreichen können möchten.
kommode weiß holz 14

Wie die Kommode beschaffen ist, ist nicht nur eine Stilfrage, sondern beeinflusst auch die spätere Reinigung. So sind Glastüren und Hochglanzflächen beispielsweise anfälliger für Fingerabdrücke als matte oder natürliche Flächen. In offenen Fächern legt sich grundsätzlich schneller Staub ab als in geschlossenen Fächern und Schubladen. Und während es bei einer Kunststoffoberfläche oft ausreichend ist, sie hin und wieder feucht abzuwischen, benötigen vor allem Naturholzmöbel zum Teil eine besondere Pflege, damit sie möglichst lange gut erhalten bleiben.

Published on Dec 29, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu