Klick Vinyl Auf Fliesen

Klick Vinyl Auf Fliesen

Klick Vinyl Auf Fliesen

Vinylboden auf Fliesen 22. April 20161. Juli 2016 von Vinylbodentest.de Wenn es darum geht Vinylboden auf Fliesen zu verlegen stellt sich die Frage was man mit vorhandenen Türen und Eingangstüren macht. In diesem Artikel wird es darum gehen, die Fliesen beizubehalten und trotzdem den Vinylboden zu verlegen. Wenn Sie am einziehen sind oder sich eine neue Eigentumswohnung gekauft haben sind Sie wahrscheinlich am überlegen, dass es ein erheblicher Zeit/- und Kostenaufwand ist, die Fliesen raus zu reißen. Wenn Sie Fliesen raus reißen wollen um nur einen Zentimeter zu gewinnen ist ein unproportional großer Zeitaufwand nötig und lohnt sich meistens nicht. Einen neuen Boden auf die Fliesen drauf zu legen ist in diesem Fall ideal geeignet. Es stellen sich Fragen wie z.B. wie halte ich die Aufbauhöhe gering, was mache ich mit Türen, Zargen, Stolperkanten usw. Die Lösung für dieses Problem ist VINYL. Diese Böden eignen sich hervorragend zum verlegen auf Fliesen, aufgrund ihrer geringen Anbauhöhe. Mit der Trittschalldämmung zusammen erreichen Sie eine Anbauhöhe von 5 mm was Sie bei keinem anderen Bodenbelag erreichen werden. Um die Unebenheiten vom Fliesen, wegen der Fugen entgegen zu kommen, legen Sie am besten eine Trittschalldämmung unter ihren Vinyl. Entscheiden Sie sich am besten insbesondere für Klick-Vinyl. Dieser hat gute Eigenschaften und ist robust, stabil und lange haltbar.Vorteile von Klick Vinyl wenn Sie Vinylboden auf Fliesen verlegenDie geringe Aufbauhöhe ermöglich ein verlegen auf FliesenDurch die Trittschalldämmung drückt der Vinylboden nicht in die Fugen einRobustheit und Langlebigkeit Insgesamt ist zu sagen ist, dass man sich nicht die Mühe machen muss Fliesen oder andere feste Bodenbeläge zu entfernen. Wenn Sie einen alten Fliesenboden finden, den Sie gern durch einen anderen Bodenbelag tauschen wollen, lassen Sie die Fliesen liegen! Fliesen sind durchaus ein guter Bodenbelag wenn man eine Trittschalldämmung benutzt. Dies erspart Ihnen viel Zeit und Aufwand. Klick Vinyl eignen sich sehr gut zum verlegen auf Fliesen.Fugentiefe/- breiteTrotzdem muss man die Breite und Tiefe von Fugen ein wenig beachten, damit ein akzeptables Ergebnis beim verlegen zustande kommt. Das Fugen Bild sollte sich beim verlegen nicht durch drücken. Als Regel gilt, dass die Fugenbreite nicht mehr als 4mm beträgt und die Fugen Tiefe nicht mehr als 2 mm ist. Achten Sie deshalb immer, ob der Vinylboden eine vollflächige Auflage hat. Wenn Sie feststellen, dass die Fuge tiefer ist, als sie sein sollte, müssen Sie diese erstmal auffüllen. Dafür sollten Sie dann eine Fließ-Spachtelmasse benutzen.Info: Mit der Trittschalldämmung von einer Anbauhöhe von 3mm benötigt der Vinylboden insgesamt nur 5 mm Platz und durch die geringe Anbauhöhe ist es dann meistens nicht mehr nötig Fugen und Tür Kanten zu verkleinern. Diese Trittschalldämmung (erhältlich im Zubehör) hat sich vom Preis/-Leistungsverhältnis als sehr gut herausgestellt. Sie besitzt eine geschlossene Zellstruktur für einen besonders guten Schutz vor festen Stössen, wenn z.B. große Gegenstände auf den Boden fallen. Außerdem dämpft Sie gut ab, sodass sich Nachbaren unter der Wohnung nicht beschweren.Zusätzlich besitzt diese Trittschalldämmung eine gute Wärme- und Schallisolation und sollte daher unbedingt beim verlegen von Vinylboden auf Fliesen benutzt werden. Damit kommen Sie kleinen Fugen entgegen und der Vinylboden wird nach dem verlegen glatt liegen. Katgeorien Blog & Info Artikel-NavigationWas ist ein Vinylboden und wieso genau dieser ?Die Auswahl des richtigen Bodenbelages
klick vinyl auf fliesen 1

Klick Vinyl Auf Fliesen

Wenn es darum geht Vinylboden auf Fliesen zu verlegen stellt sich die Frage was man mit vorhandenen Türen und Eingangstüren macht. In diesem Artikel wird es darum gehen, die Fliesen beizubehalten und trotzdem den Vinylboden zu verlegen. Wenn Sie am einziehen sind oder sich eine neue Eigentumswohnung gekauft haben sind Sie wahrscheinlich am überlegen, dass es ein erheblicher Zeit/- und Kostenaufwand ist, die Fliesen raus zu reißen. Wenn Sie Fliesen raus reißen wollen um nur einen Zentimeter zu gewinnen ist ein unproportional großer Zeitaufwand nötig und lohnt sich meistens nicht. Einen neuen Boden auf die Fliesen drauf zu legen ist in diesem Fall ideal geeignet. Es stellen sich Fragen wie z.B. wie halte ich die Aufbauhöhe gering, was mache ich mit Türen, Zargen, Stolperkanten usw. Die Lösung für dieses Problem ist VINYL. Diese Böden eignen sich hervorragend zum verlegen auf Fliesen, aufgrund ihrer geringen Anbauhöhe. Mit der Trittschalldämmung zusammen erreichen Sie eine Anbauhöhe von 5 mm was Sie bei keinem anderen Bodenbelag erreichen werden. Um die Unebenheiten vom Fliesen, wegen der Fugen entgegen zu kommen, legen Sie am besten eine Trittschalldämmung unter ihren Vinyl. Entscheiden Sie sich am besten insbesondere für Klick-Vinyl. Dieser hat gute Eigenschaften und ist robust, stabil und lange haltbar.Vorteile von Klick Vinyl wenn Sie Vinylboden auf Fliesen verlegenDie geringe Aufbauhöhe ermöglich ein verlegen auf FliesenDurch die Trittschalldämmung drückt der Vinylboden nicht in die Fugen einRobustheit und Langlebigkeit Insgesamt ist zu sagen ist, dass man sich nicht die Mühe machen muss Fliesen oder andere feste Bodenbeläge zu entfernen. Wenn Sie einen alten Fliesenboden finden, den Sie gern durch einen anderen Bodenbelag tauschen wollen, lassen Sie die Fliesen liegen! Fliesen sind durchaus ein guter Bodenbelag wenn man eine Trittschalldämmung benutzt. Dies erspart Ihnen viel Zeit und Aufwand. Klick Vinyl eignen sich sehr gut zum verlegen auf Fliesen.Fugentiefe/- breiteTrotzdem muss man die Breite und Tiefe von Fugen ein wenig beachten, damit ein akzeptables Ergebnis beim verlegen zustande kommt. Das Fugen Bild sollte sich beim verlegen nicht durch drücken. Als Regel gilt, dass die Fugenbreite nicht mehr als 4mm beträgt und die Fugen Tiefe nicht mehr als 2 mm ist. Achten Sie deshalb immer, ob der Vinylboden eine vollflächige Auflage hat. Wenn Sie feststellen, dass die Fuge tiefer ist, als sie sein sollte, müssen Sie diese erstmal auffüllen. Dafür sollten Sie dann eine Fließ-Spachtelmasse benutzen.Info: Mit der Trittschalldämmung von einer Anbauhöhe von 3mm benötigt der Vinylboden insgesamt nur 5 mm Platz und durch die geringe Anbauhöhe ist es dann meistens nicht mehr nötig Fugen und Tür Kanten zu verkleinern. Diese Trittschalldämmung (erhältlich im Zubehör) hat sich vom Preis/-Leistungsverhältnis als sehr gut herausgestellt. Sie besitzt eine geschlossene Zellstruktur für einen besonders guten Schutz vor festen Stössen, wenn z.B. große Gegenstände auf den Boden fallen. Außerdem dämpft Sie gut ab, sodass sich Nachbaren unter der Wohnung nicht beschweren.Zusätzlich besitzt diese Trittschalldämmung eine gute Wärme- und Schallisolation und sollte daher unbedingt beim verlegen von Vinylboden auf Fliesen benutzt werden. Damit kommen Sie kleinen Fugen entgegen und der Vinylboden wird nach dem verlegen glatt liegen.
klick vinyl auf fliesen 2

Klick Vinyl Auf Fliesen

Wenn es darum geht Vinylboden auf Fliesen zu verlegen stellt sich die Frage was man mit vorhandenen Türen und Eingangstüren macht. In diesem Artikel wird es darum gehen, die Fliesen beizubehalten und trotzdem den Vinylboden zu verlegen. Wenn Sie am einziehen sind oder sich eine neue Eigentumswohnung gekauft haben sind Sie wahrscheinlich am überlegen, dass es ein erheblicher Zeit/- und Kostenaufwand ist, die Fliesen raus zu reißen. Wenn Sie Fliesen raus reißen wollen um nur einen Zentimeter zu gewinnen ist ein unproportional großer Zeitaufwand nötig und lohnt sich meistens nicht. Einen neuen Boden auf die Fliesen drauf zu legen ist in diesem Fall ideal geeignet. Es stellen sich Fragen wie z.B. wie halte ich die Aufbauhöhe gering, was mache ich mit Türen, Zargen, Stolperkanten usw. Die Lösung für dieses Problem ist VINYL. Diese Böden eignen sich hervorragend zum verlegen auf Fliesen, aufgrund ihrer geringen Anbauhöhe. Mit der Trittschalldämmung zusammen erreichen Sie eine Anbauhöhe von 5 mm was Sie bei keinem anderen Bodenbelag erreichen werden. Um die Unebenheiten vom Fliesen, wegen der Fugen entgegen zu kommen, legen Sie am besten eine Trittschalldämmung unter ihren Vinyl. Entscheiden Sie sich am besten insbesondere für Klick-Vinyl. Dieser hat gute Eigenschaften und ist robust, stabil und lange haltbar.
klick vinyl auf fliesen 3

Klick Vinyl Auf Fliesen

Was vor ein paar Jahren noch eine wahre Errungenschaft war, ist heute bereits ein weit-verbreiteter Klassiker: Vinyl-Fliesen mit Klick-System. Mithilfe des an den Fliesen angebrachten Nut- und Federsystems können die PVC-Fliesen mit nur wenigen „Klicks“ miteinander verbunden werden. Wie bei anderem Vinyl auch muss dazu zunächst der Untergrund auf das Renovierungsvorhaben vorbereitet werden. Dazu sollte der Untergrund von Unebenheiten und Schmutz jeglicher Art befreit werden. Anschließend können die Vinyl-Fliesen auf dem verlegungsreifen Untergrund zusammengesteckt werden. Dazu müssen die Fliesen zunächst an die Raummaße angepasst werden. Anschließend kann die Auslegeware mithilfe von Nut und Feder zusammengeführt werden, sodass diese sich fest verbinden. Sobald es so häufig „Klick“ gemacht hat, dass der gesamte Raum ausgekleidet ist, ist die Renovierung auch schon abgeschlossen und der Raum kann wie gewohnt genutzt werden.
klick vinyl auf fliesen 4

Klick Vinyl Auf Fliesen

Vinylböden gibt es auch in weiteren Ausführungen, die sich für die Verlegung auf Fliesen gut eignen. So ist für die Verlegung auf Fliesen ein Klick-Vollvinyl prädestiniert. Darauf wollen wir nachfolgend noch näher eingehen. Denn aus praktischer Erfahrung zeigt sich, das ein 5 mm Vollvinyl nahezu ideal für die Verlegung auf Fliesen ist. Viele Kunden nutzen bereits die Vorteile der Verlegung von Voll-Vinylboden auf Fliesen.

Klick Vinyl Auf Fliesen

Klick Vinyl Auf Fliesen
Klick Vinyl Auf Fliesen

Published on Sep 17, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu