Kleine Schlafsofas

Kleine Schlafsofas

Kleine Schlafsofas

Beim Schlafsofa haben sich verschiedene Systeme etabliert: So gibt es Schlafsofas, deren Rücken- und/oder Armlehnen sich umklappen lassen und so eine ebene Liegefläche ergeben (so genannte Seitenschläfer). Daneben kann ein Schlafsofa auch wie eine Ziehharmonika auseinander gezogen werden, wobei die Liegefläche nach vorne ausgezogen wird (so genannte Bodenschläfer). Bei anderen Schlafsofas versteckt sich die Matratze im Möbelkorpus und muss ausgeklappt oder herausgezogen werden. Manche Schlafsofas haben flexible Rücken- und Armpolster, die sich mit wenigen Handgriffen entfernen oder in die Liegefläche integrieren lassen.Die Konstruktionen und Umbaumechanismen sind von Schlafsofa zu Schlafsofa unterschiedlich. Welches Schlafsofa zu einem passt, findet man am besten beim persönlichen Probesitzen und -liegen heraus. Aber Achtung, denn nicht nur die Umbaumechanismen im Schlafsofa unterscheiden sich. Auch müssen bei einem Schlafsofa die Maße der Liegeflächen nicht unbedingt den gängigen Matratzengrößen entsprechen. Also lieber vor dem Kauf Schlafsofa und Stellplatz ausmessen.
kleine schlafsofas 1

Kleine Schlafsofas

Anders ist es bei Schlafsofas, die sich in ein richtiges Bett verwandeln lassen. Häufig wird die Sitzfläche umgeklappt, und im Inneren des Sofas befindet sich ein komplettes Bettgestell mit einer durchgehenden Matratze. Ein solches Bett verfügt über einen Lattenrost und eine Matratze ohne Kanten oder Übergänge. Durch den Lattenrost ist für eine ausreichende und dauerhafte Belüftung der Matratze gesorgt. Solche Schlafsofas eignen sich als platzsparende Variante für jede Nacht, womit sie gut in Einzimmerappartements passen. Manche dieser Schlafsofas bestehen bereits aus kompletten Boxspringbetten mit integrierter Polsterung, die durch aufklappbare Rückenlehnen am Tag zu einem bequemen Sofa umfunktioniert werden können.
kleine schlafsofas 2

Kleine Schlafsofas

Bei mangelnder Stellfläche oder als Gästebett sind Schlafsofas die ideale Wahl. Schlafsofas verfügen über eine integrierte Bettfunktion und können je nach Bedarf als Sitz- oder Schlafmöglichkeit verwendet werden, sind also Bett und Sofa zugleich. Ihr Schlafsofa erhalten Sie bei Höffner mit und ohne Bettkasten, wahlweise mit Federkern und von schwarz bis weiß in den verschiedensten Farben zum günstigen Preis. Die Qualität der Polsterung ist bei einem Schlafsofa besonders wichtig, da nicht nur für ein angenehmes Sitzgefühl, sondern auch für eine erholsame Nachtruhe gesorgt werden muss. Auch das Material für den Schlafsofa Bezug muss mit bedacht gewählt werden. Mit Markenpolstermöbeln von Höffner kaufen Sie hochwertige Einrichtung für Ihr Heim. Das geschulte Personal Ihres Höffner Möbelhauses vor Ort berät Sie gern zur Aufmaßnahme, der Finanzierung hochwertiger Schlafsofas und in der Wahl von geeigneten Materialien.
kleine schlafsofas 3

Kleine Schlafsofas

Das Schlafsofa – Praktisch für GästeBei mangelnder Stellfläche oder als Gästebett sind Schlafsofas die ideale Wahl. Schlafsofas verfügen über eine integrierte Bettfunktion und können je nach Bedarf als Sitz- oder Schlafmöglichkeit verwendet werden, sind also Bett und Sofa zugleich. Ihr Schlafsofa erhalten Sie bei Höffner mit und ohne Bettkasten, wahlweise mit Federkern und von schwarz bis weiß in den verschiedensten Farben zum günstigen Preis. Die Qualität der Polsterung ist bei einem Schlafsofa besonders wichtig, da nicht nur für ein angenehmes Sitzgefühl, sondern auch für eine erholsame Nachtruhe gesorgt werden muss. Auch das Material für den Schlafsofa Bezug muss mit bedacht gewählt werden. Mit Markenpolstermöbeln von Höffner kaufen Sie hochwertige Einrichtung für Ihr Heim. Das geschulte Personal Ihres Höffner Möbelhauses vor Ort berät Sie gern zur Aufmaßnahme, der Finanzierung hochwertiger Schlafsofas und in der Wahl von geeigneten Materialien.
kleine schlafsofas 4

Kleine Schlafsofas

Ob zum Umklappen, Ausziehen oder Drehen – ein Schlafsofa sollte sich mit wenigen Handgriffen umbauen lassen, und zwar am besten von einer Person. Daher empfiehlt es sich schon vor dem Kauf eines Schlafsofas, den Umbaumechanismus genauer unter die Lupe zu nehmen und selbst auszuprobieren. Überlegen Sie sich auch, welche Funktionen das Schlafsofa erfüllen muss. Soll es als Sofa mit einer Schlafgelegenheit für Gäste dienen oder als reguläres Bett genutzt werden? In beiden Fällen empfiehlt es sich, auf dem potentiellen Schlafsofa nicht nur Probe zu sitzen, sondern auch zu liegen. Oft können nämlich Rillen in der Matratze oder aufeinander stoßende Polsterelemente als unbequem empfunden werden. Möchten Sie das Schlafsofa als Gästebett nutzen, sparen Sie sich nicht nur das Gästezimmer, sondern haben stets eine komfortable Liege zum Relaxen, Lesen oder Fernsehen.
kleine schlafsofas 5

Kleine Schlafsofas

Wer nun glaubt, auf den ersten Blick ein Schlafsofa vom Design her enttarnen zu können, der wird sich schwer tun. Ein modernes Schlafsofa ist nämlich das Chamäleon unter den Sitzmöbeln und steht seinen Konkurrenten in Sachen Design und Komfort in nichts nach. Je nach Konstruktion ist ein Schlafsofa mit robusten Polsterelementen oder einem Lattenrost ausgestattet. Auch die Matratzen im Schlafsofa reichen von Federkern über Latex bis hin zu Schaumstoff. Diese können je nach Typ von Schlafsofa durchgängig oder aus mehreren Elementen zu einer Liegefläche zusammengesetzt sein. Es gibt auch Schlafsofas mit integriertem Bettkasten. Dieser bietet genügend Platz für Kopfkissen, Bettdecke & Co und lässt sie tagsüber dezent im Schlafsofa verschwinden.
kleine schlafsofas 6

Kleine Schlafsofas

Immer ein wenig zu hart, immer dieselbe Form und eine sehr überschaubare Stoffauswahl – die ersten Klappsofas, mit immerhin praktischem Bettkasten, erfüllten ihren Zweck, hatten mit Individualität und Komfort aber wenig zu tun. In aller Vielfalt und auch höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werdend, zeigen sich Schlafsofas heute. Genießen Sie die Qual der Wahl in einer riesigen Auswahl der beliebten Multitalente bei otto.de.
kleine schlafsofas 7

Kleine Schlafsofas

Bei einem Schlafsofa, das zum Gästebett umfunktioniert werden kann, wird meist die tagsüber verwendete Sitzfläche erweitert und so vergrößert, dass eine ausreichend große Liegefläche entsteht, beispielsweise durch das Umklappen der Rückenlehne. Dies hat den Vorteil, dass das Gästebett tagsüber sehr platzsparend ist. Besonders praktische echte Stauraumwunder sind Schlafsofas, die mit Bettkästen ausgestattet sind, in denen tagsüber Kissen, Decken und Bettwäsche gelagert werden können. Da sich die Liegeflächen solcher Sofabetten meist aus mehreren Teilen oder Polstern zusammensetzen, eignen sich diese Modelle gut für gelegentliche Gästebesuche, aber nicht zur Dauernutzung.
kleine schlafsofas 8

Es gibt diverse Möglichkeiten, aus einem Sofa einen Schlafplatz zu machen. Am weitesten verbreitet ist die Variante einer umklappbaren Rückenlehne, dieser Umbau geht sehr schnell, es sollte allerdings genügend Platz vorhanden sein und das Sofa sollte nicht direkt an der Wand stehen, damit sich die Lehne nach hinten klappen lässt. Möglich ist auch der Anbau weiterer Einzelteile, um die Liegefläche zu vergrößern, bei Besuch von Gästen ein lohnenswerter Umbau, der für den täglichen Gebrauch nicht allzu praktikabel ist. Einige Schlafsofas erlauben es sogar, ein Komplettbett auszuklappen oder das Polster ziehharmonikaartig auszufalten, sodass sich die Liegefläche dann auf Bodenhöhe befindet.
kleine schlafsofas 9

Bei Schlafsofas haben Sie die Wahl zwischen Modellen mit Feder- und mit Kaltschaumkern. Viele bevorzugen Kaltschaumvarianten, da sie sich den Körperkonturen ergonomisch anpassen und zudem eine hohe Wärmedämmung bieten. Das macht sie besonders geeignet für alle, die nachts schnell frieren. Eine Federkernpolsterung hat den Vorteil, dass sie über eine sehr gute Belüftung verfügt – ein wichtiger Faktor, wenn das Sofabett jede Nacht benutzt werden soll. Zudem ist sie eine gute Wahl für alle, die nachts schnell ins Schwitzen geraten, da sie eine eher geringe Wärmeisolierung aufweist.
kleine schlafsofas 10

Leder: Ob echtes Leder oder Kunstleder – die glatte Oberfläche ist ein gerne verwendetes Obermaterial bei Schlafsofas. Es ist abwaschbar und damit leicht zu reinigen. Darüber hinaus hat Leder eine sehr edle Wirkung und ist im Sommer angenehm kühlend. Bei echtem Leder sollten Sie darauf achten, dass das Sofa regelmäßig mit einem Imprägnierspray behandelt wird, damit das Material Schmutz und Feuchtigkeit abweisen kann. Bitte berücksichtigen Sie dabei auch immer die Herstellerinformationen.
kleine schlafsofas 11

Eine Stehlampe, dahinter ein gut gefülltes Bücherregal und ein großer beiger Teppich, auf dem ein braunes Schlafsofa aus Leder thront. Stellen Sie sich dazu noch eine Truhe als Couchtisch vor und Sie haben ein elegantes und funktionales Lesezimmer kreiert, das dank des Schlafsofas in wenigen Sekunden zum Gästezimmer umfunktioniert werden kann.
kleine schlafsofas 12

Beim Kauf eines Schlafsofas sollte beachtet werden, dass es auch tagsüber als Wohnmöbelstück zur Geltung kommt. Dafür ist das sogenannte Sofamaß entscheidend, das den eingeklappten Zustand des Sofabetts beschreibt. Sie können das Sofa mit der Rückenlehne an die Wand stellen oder in einem großen Zimmer frei stehend platzieren. Das Sofa ist wegen seiner Größe ein Möbelstück, das den Raum dominiert und ihm so ein gemütliches Feeling verleihen kann. Entsprechenden Platz sollten Sie der Schlafcouch geben.
kleine schlafsofas 13

Nachts, im ausgeklappten Zustand, nimmt das Schlafsofa dementsprechend mehr Raum ein. Hier kommt das sogenannte Bettmaß zum Tragen, das beim Kauf ebenfalls eine entscheidende Rolle spielen sollte. Es beschreibt die Größe Ihres Schlafsofas mit ausgebreiteter Liegefläche. Auch in diesem Zustand sollte immer noch genügend Platz um das Sofabett herum zur Verfügung stehen, damit Sie oder Ihre Gäste nicht gleich ins Bett stolpern, wenn sie den Raum betreten.

Published on Jun 20, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu