Kinderzimmer Ab 2 Jahren

Kinderzimmer Ab 2 Jahren

Kinderzimmer Ab 2 Jahren

Letze Woche berichtete ich über die Einrichtung eines Babyzimmers. Mit der Entwicklung vom Baby zum Klein- und Kindergartenkind ändert sich einiges Kinderzimmer! Im heutigen Beitrag geht es also um die Anforderungen an ein Kinderzimmer, die ein Kind im Alter zwischen 2 und 6 Jahren stellt. Spielt sich das Leben eines Babys noch verstärkt im Liegen ab, so ändern sich die Begebenheiten, wenn das Kind anfängt, mobiler zu werden. Es braucht mehr Raum, Freiheit, das Laufen zu lernen, alles zu erkunden. Und irgendwann auch eigene kleine Bereiche in seinem Kinderzimmer, in denen es sich kreativ betätigen kann, wie seiner Körpergröße angepasste Tischchen oder Stühlchen, altersgerechte Spielsachen, ein Bett das mitwächst und sich im Laufe der Zeit öffnen und vergrößern kann.
kinderzimmer ab 2 jahren 1

Kinderzimmer Ab 2 Jahren

Am Anfang benötigt man ein Babybett – meist ein Exemplar mit Gitter. Unser Gitterbett (Gulliver von Ikea) passte sich der Entwicklung des Kindes an. Nach ein paar Jahren öffnete sich das Bett nach vorne hin: Das Gitter an der Vorderseite wurde entfernt, sodass das Kind wenn es wollte, selber heraus- und hineinkrabbeln konnte. Auch z.B. das Bett namens Leander (das nebenbei bemerkt auch noch wundervoll aussieht, leider aber nicht ganz günstig ist) von den Mitgliedern Cathinca und diedani wächst mit und ist auf diese Weise eine sinnvolle Anschaffung für die ersten Jahre des Kinderlebens. Durch ein paar kurze Handgriffe wird so aus einem Babybett ein Kinderbett. Als unsere Tochter 5 war, kauften wir ihr ein Bett (von Octopus) in Erwachsenengröße für ihr Kinderzimmer.
kinderzimmer ab 2 jahren 2

Kinderzimmer Ab 2 Jahren

Für Spielsachen wie Bauklötze, Puppen, etc. eignen sich Container, Körbe, offene Regale mit Schubkästen. Kleider sind bei uns aufgeteilt in einen Spind und eine Schulbladenkommode oder in einem Schrank. Bücher kann man schön präsentieren, indem man sie auf Regalleisten an der Wand stellt. Die Bücher kann man von Zeit zu Zeit austauschen, so hat man gleichzeitig eine schöne Dekoration im Kinderzimmer.
kinderzimmer ab 2 jahren 3

Kinderzimmer Ab 2 Jahren

Da sich auch größere Kinder nach wie vor sehr häufig beim Spielen im Sitzen auf dem Boden aufhalten, ist es wichtig, dass sie einen weichen, wärmenden Untergrund in ihrem Kinderzimmer haben. Ein Teppich sollte eine gummierte Unterseite haben, damit er beim Springen oder Rennen nicht wegrutscht. Teppichunterlagen lassen sich in jeder benötigten Größe zu einem Teppich dazukaufen. Zum Spielen gibt es extra Spielteppiche.
kinderzimmer ab 2 jahren 4

Kinderzimmer Ab 2 Jahren

Oder man schraubt Holzleisten an die Wand, nagelt einige Klammern daran fest und klemmt die Bilder heinein. Klammern haben den Vorteil, dass sich Bilder so rasch austauschen lassen. Meiner Meinung nach sind die Kindergemälde die schönste Dekoration für ein Kinderzimmer.
kinderzimmer ab 2 jahren 5

Kinderzimmer Ab 2 Jahren

Schlussendlich ist die Einrichtung eines Kinderzimmers natürlich sehr individuell – die Geschmäcker sind verschieden. Wichtig ist, dass sich die Kinder darin wohlfühlen und sie ihrer Kreativität und Phantasie freien Lauf lassen können. Ich habe versucht, all die Dinge, die ich aufgrund eigener Erfahrungen im Kinderzimmer für notwendig halte, zusammenzufassen.
kinderzimmer ab 2 jahren 6

Kinderzimmer Ab 2 Jahren

Kinder lieben es zu Kuscheln. Sind Mama und Papa mal nicht in der Nähe, wird zum Lieblingskuscheltier oder zur Puppe gegriffen. Sie spenden Kinder Trost oder helfen beim Einschlafen. Mit 2 Jahren können Kinder schon einige Wörter sprechen und viel erzählen und hört mal niemand zu, wird die Geschichte eben dem Plüschtier oder der Puppe erzählt. Auf diese Weise wird das Rollenspiel geschult. Neben dem Erzählen, fangen die Kinder an, sich um die Puppe oder das Kuscheltier zu kümmern. Wickeln und Füttern kann schnell zum Tagesprogramm werden und nebenbei werden beim An- und Auskleiden der Puppe Finger- und motorische Fähigkeiten unterstützt.
kinderzimmer ab 2 jahren 7

Kinderzimmer Ab 2 Jahren

Um die motorischen Fähigkeiten bei Kindern ab 2 Jahren zu fördern, können Sie ganz bewusst Kinderspielzeug außerhalb des Hauses einsetzen. Auf Dreirädern erlernt es spielerisch die Bewegungen auf einem Fahrrad. Mit Hilfe einer angebrachten Schubstange können Sie Ihr Kind bei den ersten Versuchen unterstützen. Ein Hüpftier oder ein Laufrad fördern den Gleichgewichtssinn und sind ein ideales Gartenspielzeug, denn draußen gibt es genügend Platz und keine gefährlichen Möbelkanten.
kinderzimmer ab 2 jahren 8

Kleinkinder ab einem Alter von 2 Jahren, lieben es Dinge zuzuordnen. Ein Puzzle mit zwei oder drei Teilen ist deshalb zu empfehlen. Oder wie wäre es mit einer Bilderstraße? Ein Zuordnungsspiel trainiert das Gedächtnis und es wird dadurch leistungsstärker. Nach einer gewissen Zeit, können Sie mit Ihrem Kind schon das erste Memo-Spiel ausprobieren. Solche Spiele erfordern viel Konzentration und Geduld, deshalb sollten diese nicht allzu lange andauern.
kinderzimmer ab 2 jahren 9

Kinder lieben es, wenn man Ihnen etwas vorsingt und sie sich dabei bewegen können. Besuchen Sie mit Ihrem Kind verschiedene Gruppen, in denen man altersgerechte Spiele und Lieder lernt. Es hat Spaß am Spielen und lernt so gleichzeitig, wie man mit anderen Kindern umgeht und findet erste Freunde. Um sicher zu gehen, dass Lernspiele für Kinder ab 2 Jahren geeignet sind, achten Sie auf die Altersempfehlung der Hersteller.

Published on May 2, 2017 | Under News | By admin
please edit your menu