Garderobe Mit Bank

Garderobe Mit Bank

Garderobe Mit Bank

Moderne Garderobenbänke für Ihren Flur von Wohnen.de Garderobenbänke sind äußerst praktische und trendige Dielenmöbel mit pfiffigen Details, die nicht nur zum bequemen Schuhe anziehen, sondern auch zum Verstauen ideal sind. In einem noch so kleinen Flur kann der Platz optimal genutzt werden. Je nach Wunsch und zur Verfügung stehenden Platz, kann man auch verschiedene Typen individuell kombinieren. Mit Chic und Eleganz wird dabei für Wohnlichkeit gesorgt. Ein schöner “Hingucker” für den ersten Eindruck in Ihrem Heim. Ob man sich nun für eine Garderobenbank weiß oder für eine Garderobenbank aus Buche entscheidet, man hat die Qual der Wahl. Es gibt unzählige Ausführungen. Man findet z.B. freistehende oder an der Wand montierte Garderobenbänke. Es gibt Garderobenbänke mit einseitigen Hakenleisten inkl. Spiegel und Hutablage, mit und ohne Rückenlehne und wahlweise auch mit Schuhrost. Meist bekommt man zu einer Garderobenbank auch gleich die passenden Kissen dazu. Stauraum erhält man unter Klappen oder durch offene Fächer. In Schubkästen oder Körben werden Schuhe oder anderweitige Utensilien regelrecht “geschluckt”. Die Garderobenbank als Raumwunder – alles wird ordentlich verstaut, nichts steht mehr im Weg. Abgesehen davon gibt es ebenso viele Unterschiede in den Materialien. Die Garderobenbank weiß und die Garderobenbank aus Buche kann aus Furnier oder aus Massivholz sein. Auch Bänke aus Metall oder PVC werden angeboten. Sehr modern sind Ausführungen in Rattan, Echt- oder Kunstleder. Sie mögen lieber einen Stoffbezug? Ob Unifarben oder bunt, Karomuster, Cord oder trendig mit Kuhflecken oder Glitter – es gibt für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das Passende. Zusammengesetzt wird eine Garderobenbank selbstverständlich aus mehreren Elementen. Entweder übernimmt der Hersteller dies durch Löten (bei Metallbänken), oder der Verbraucher muss zu Hause die Bank oft selbst aufbauen. Dies geschieht dann meist durch Nageln, Schrauben und Leimen. Selbstverständlich sind auch Sonderanfertigungen bei einem Möbeltischler möglich. Hier wird eine individuelle Bank nach den speziellen Kundenwünschen entworfen und angefertigt. Die Garderobenbank aus Buche, Eiche, Kirsche oder Nussbaum ist dann demzufolge ein Einzelstück und natürlich was ganz besonderes. Ansonsten kann man in jedem Möbelhaus Garderobenbänke beziehen. Für den kleineren Geldbeutel findet man auch welche bei Versandhäusern oder allgemein im Internet.
garderobe mit bank 1

Garderobe Mit Bank

Ob man sich nun für eine Garderobenbank weiß oder für eine Garderobenbank aus Buche entscheidet, man hat die Qual der Wahl. Es gibt unzählige Ausführungen. Man findet z.B. freistehende oder an der Wand montierte Garderobenbänke. Es gibt Garderobenbänke mit einseitigen Hakenleisten inkl. Spiegel und Hutablage, mit und ohne Rückenlehne und wahlweise auch mit Schuhrost. Meist bekommt man zu einer Garderobenbank auch gleich die passenden Kissen dazu. Stauraum erhält man unter Klappen oder durch offene Fächer. In Schubkästen oder Körben werden Schuhe oder anderweitige Utensilien regelrecht “geschluckt”. Die Garderobenbank als Raumwunder – alles wird ordentlich verstaut, nichts steht mehr im Weg.
garderobe mit bank 2

Garderobe Mit Bank

Ob kleine Diele oder großzügig geschnittener Flur – Platz für Ihre Jacken, Mäntel und Taschen brauchen Sie allemal. Als Alternativen zu Garderobenmöbeln sind in schmalen Fluren Wandhaken oder Garderobenpaneele ideal. Diese werden an der Wand montiert, sodass sie kaum in den Raum hineinragen und keine kostbare Stellfläche auf dem Boden benötigen. Auf einer Wandgarderobe mit Hutablage können Sie Mützen und Regenschirme komfortabel ablegen. Ist die Fläche für die Befestigung eines Paneels begrenzt, weil vom Flur viele Türen abgehen, sind Garderobenleisten eine gute Lösung. Noch praktischer ist eine Türgarderobe, die einfach an der Oberkante der Eingangstür eingehängt wird. Außerdem fügt sich ein eleganter Garderobenständer mit integriertem Schirmständer flexibel positionierbar in einen modernen Einrichtungsstil.
garderobe mit bank 3

Garderobe Mit Bank

Garderobenbänke sind äußerst praktische und trendige Dielenmöbel mit pfiffigen Details, die nicht nur zum bequemen Schuhe anziehen, sondern auch zum Verstauen ideal sind. In einem noch so kleinen Flur kann der Platz optimal genutzt werden. Je nach Wunsch und zur Verfügung stehenden Platz, kann man auch verschiedene Typen individuell kombinieren. Mit Chic und Eleganz wird dabei für Wohnlichkeit gesorgt. Ein schöner “Hingucker” für den ersten Eindruck in Ihrem Heim.
garderobe mit bank 4

Garderobe Mit Bank

Selbstverständlich sind auch Sonderanfertigungen bei einem Möbeltischler möglich. Hier wird eine individuelle Bank nach den speziellen Kundenwünschen entworfen und angefertigt. Die Garderobenbank aus Buche, Eiche, Kirsche oder Nussbaum ist dann demzufolge ein Einzelstück und natürlich was ganz besonderes. Ansonsten kann man in jedem Möbelhaus Garderobenbänke beziehen. Für den kleineren Geldbeutel findet man auch welche bei Versandhäusern oder allgemein im Internet.
garderobe mit bank 5

Garderobe Mit Bank

Auch wenn wenig Platz vorhanden ist, können die Wandflächen zwischen den Türen mit einem schmalen Garderobenpaneel oder Garderobenspiegel optimal genutzt werden. Wandflächen eignen sich wunderbar für ein Garderoben-Set, Schuhschränke oder andere Dielenmöbel.
garderobe mit bank 6

Garderobe Mit Bank

In großen Dielen oder Vorräumen können Wandgarderoben optisch untergehen oder gedrungen wirken. Design Kleiderständer oder formschöne Standgarderoben, kombiniert mit einem Dielenschrank oder anderen Dielenmöbeln, schaffen in größeren Räumen eine wohnliche Atmosphäre.
garderobe mit bank 7

Garderobe Mit Bank

Da Schuhbänke zumeist im Eingangsbereich stehen, bietet es sich an, hier nur die Schuhe aufzubewahren, die häufig im Einsatz sind. Zum Beispiel müssen in der kalten Jahreszeit Zehentrenner, Riemchenschuhe oder Clogs nicht im Flur untergebracht werden, sondern überwintern besser an einem anderen Ort wie zum Beispiel in einem Schrank im Keller oder auf dem Dachboden. Sobald es warm wird, wird getauscht und das Sommer-Ensemble kommt in die Schuhbank. So haben Sie stets die Schuhe zur Hand, die Sie regelmäßig brauchen. Und das ganz unkompliziert und schnell, denn der Zugriff in eine Schuhbank ist leicht, die Aufteilung übersichtlich. Übrigens ist dieses Möbelstück auch bei Kindern sehr beliebt, denn sie ziehen ihre Schuhe häufig im Sitzen an. Mit einer Schuhbank im Flur müssen die Kleinen also nicht mehr länger auf dem kalten Fußboden sitzen.
garderobe mit bank 8

Vor dem Kauf einer Schuhbank gibt es einiges zu beachten. So empfiehlt es sich, die eigenen räumlichen Gegebenheiten genau anzuschauen. Denn ob ein solches Möbelstück für Ihre Ansprüche geeignet ist, hängt maßgeblich von der Größe Ihres Flurs oder Eingangsbereichs ab. So ist eine Schuhbank meist tiefer als manch anderer Schrank. Messen Sie also vor dem Kauf unbedingt die vorgesehene Fläche für die Schuhbank aus. Ist Ihr Flur zu schmal, ist eine Variante mit weniger Tiefe, zum Beispiel ein Schuhkipper oder ein Schuhregal, eine gute Alternative. Eine weitere wichtige Frage, die es vor dem Kauf zu beantworten gilt, lautet: Wie viele Schuhe sollen untergebracht werden? So bieten Schuhbänke aufgrund ihrer geringen Höhe nur einen begrenzten Stauraum für bis zu etwa zwölf Paar Schuhe. Für die Unterbringung eines sehr umfangreichen Schuhbestands oder das Schuhwerk der gesamten Familie ist daher ein großer Schuhschrank oder ein hohes Regal die bessere Lösung.
garderobe mit bank 9

Schuhbänke gibt es in verschiedensten Ausführungen: offen oder geschlossen, mit Regalböden, Schubladen oder Körben, fest stehend oder auf Rollen. Ein offenes Modell bietet schnellstmöglichen Zugriff, ein geschlossenes hat den Vorteil, dass die Schuhe vor Licht und Staub geschützt sind. Dies gelingt auf dekorative Weise mittels Türen, Schubladen oder Körben. Wer gern den Standort seiner Möbel verändert, für den empfiehlt sich eine Schuhbank auf Rollen – damit gelingt das Verrücken problemlos.
garderobe mit bank 10

Sitzkissen sind ein weiterer Hingucker und darüber hinaus bequem. Auch farblich ist die Auswahl groß: verschiedenste Naturtöne, helle und dunkle Farben, zarte oder kräftige. Wofür Sie sich letztlich entscheiden, hängt maßgeblich davon ab, ob Sie mit Ihrer neuen Schuhbank bewusst optische Akzente setzen möchten oder eine Variante bevorzugen, die sich dezent ins Gesamtbild Ihres Flurs einfügt.
garderobe mit bank 11

Haben Sie sich für den Kauf einer Schuhbank entschieden, achten Sie unbedingt auch darauf, dass das Modell Ihrer Wahl ausreichend belüftet ist. Lüftungsschlitze im Boden, an der Rückwand oder auch als dekoratives Element an der Front der Schuhbank sorgen für ausreichend Luftzirkulation und vermeiden unangenehme Geruchsbildung. Ebenfalls sinnvoll ist es, wenn die Schuhbank ausreichend Platz für Schuhcreme, Schuhbürsten, Imprägnierspray und Co. bietet. So verfügen einige Modelle über Extrafächer für derlei Zubehör. Dies hat den Vorteil, dass Sie stets alles griffbereit haben und sicherlich umso häufiger mit geputzten Schuhen das Haus verlassen.
garderobe mit bank 12

In kleinen oder schmalen Fluren ist ein Schuhkipper mit Spiegeltüren optimal, da diese den Raum optisch vergrößern. Verstärkt wird dieser Effekt noch, wenn die weiteren Flurmöbel und die Wände in Weiß oder hellen Pastelltönen gehalten sind. Für eine geräumige Diele bietet sich ein größerer Garderobenschrank an. Dank vieler Ablagefächer bewahren Sie darin Schuhe und Schuhcreme genauso auf wie Mützen und Schals. Verfügt der Dielenschrank über eine Kleiderstange, sind auch Sommer- und Winterjacken ordentlich verstaut.
garderobe mit bank 13

• Hier sind Garderobenmöbel mit kompakten Maßen gefragt. Das „Vorzimmer“ zum eigentlichen Wohnbereich soll nämlich nicht überladen wirken. Aus diesem Grund ist es meistens sinnvoller, einzelne Dielenmöbel zu verwenden, die weniger wuchtig sind.

Published on Dec 2, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu