Elektroherd Günstig

Elektroherd Günstig

Elektroherd Günstig

Der bekannteste Kochfeldtyp sind die Elektroherde. Diese sind in der Regel mit vier Kochfeldern ausgestattet, die entweder aus Eisen oder Stahl sind. Ein Nachteil gegenüber anderen Kochfeldtypen besteht darin, dass die gewünschte Kochtemperatur nur langsam erreicht wird und auch beim Abkühlprozess benötigt ein Elektroherd wesentlich mehr Zeit. Zudem besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass die Eisen- oder Stahlkochfelder rosten – nicht zuletzt da sie sich nur schwer reinigen lassen. Um den Energieverbrauch so gering wie möglich zu halten, sollten Sie immer die passende Topfgröße sowie Topfdeckel verwenden.
elektroherd günstig 1

Elektroherd Günstig

Eine Kombination aus Gas- und Elektroherd stellt der Induktionsherd dar. Dieser arbeitet mit elektromagnetischen Wellen, sodass die Energie nur auf den Boden des Kochtopfes übertragen und erst dann in Wärme umgewandelt wird. Somit ist der Energieverbrauch insbesondere bei schnellem Ankochen sehr hoch. Des Weiteren besteht keine Verletzungsgefahr der Kinder durch Verbrennungen an der Kochplatte, da sich nicht diese, sondern lediglich der Boden des Kochtopfes erhitzt. Bei Induktionsherden sollten Sie allerdings nur Töpfe mit einem ferromagnetischen Boden benutzen, da andere Kochtöpfe weniger gut bis gar nicht auf einem Induktionsherd funktionieren. Kochtöpfe aus Aluminium, Kupfer oder Glas funktionieren beispielsweise überhaupt nicht. Die Pflege und Reinigung von Induktionsherden gestaltet sich ähnlich einfach wie die der Glaskeramikkochfelder: Mithilfe eines Schwamms und warmem Spülwasser sollten Kochrückstände schnell beseitigt werden können. Es gibt auch Einbauherde mit einem Induktionskochfeld. Dabei ist dieses allerdings autark, was bedeutet, dass das Kochfeld unabhängig von dem Backofen geregelt und eingebaut werden kann.

Elektroherd Günstig

Elektroherd Günstig
Elektroherd Günstig
Elektroherd Günstig
Elektroherd Günstig
Elektroherd Günstig

Published on Mar 3, 2017 | Under News | By admin
please edit your menu