Ecksofas Günstig

Ecksofas Günstig

Ecksofas Günstig

Dank der Bettfunktion können Sie Ihre Couch im Handumdrehen in ein Bett verwandeln. Viele Ecksofas mit Bettfunktion verfügen über einen Lattenrost und Federkern- beziehungsweise Schaumstoffpolsterung. Meist lässt sich die kürzere Sitzfläche ausziehen, wodurch eine bequeme Liegefläche entsteht. Auch mit Bettkästen, in denen zum Beispiel Bettwäsche oder Matratzentopper vor Staub geschützt aufbewahrt werden können, sind solche Schlafcouches häufig ausgestattet. Modulare Lounge-Möbel können mit oder ohne Ecke aufgestellt werden. Eine Sonderform stellen Ecksofas als sogenannte Lounge-Möbel dar: Sie bestehen aus nässe- und wetterbeständigen Kunststoffen wie Polyrattan und sind damit für den Einsatz auf der Terrasse oder einem großen Balkon ausgelegt. Lediglich die Polster sollten Sie nach der Benutzung vor Wettereinflüssen geschützt verstauen. Einige Garnituren werden mit passendem Tisch geliefert, in dem sich ein Fach zur Aufbewahrung der Polster befindet. Bei Nichtgebrauch können Sie Ecksofas mit Luftbefüllung platzsparend verstauen. Außerdem gibt es Ecksofas als aufblasbare Möbel, die meist aus robustem Vinyl und einer beflockten Oberfläche bestehen. Sie sind besonders praktisch, wenn Sie zu wenig Platz zur Verfügung haben, um eine Couch aufzustellen und dennoch nicht auf Besuch verzichten möchten. Sollten Ihre Gäste regelmäßig über Nacht bleiben, lohnt sich die Anschaffung eines Luftbetts.
ecksofas günstig 1

Ecksofas Günstig

Bei Ecksofas treffen zwei Liegeflächen quer aufeinander, wodurch die Form des Buchstaben L entsteht. Während sie ursprünglich vor allem in kleinen Zimmern genutzt wurden, um möglichst wenig Raum ungenutzt zu lassen, finden sich Varianten in der U-Form inzwischen auch in großen Wohnzimmern. Wie Ecksofas aufgebaut sind und welchen Funktionsumfang Sie haben, erfahren Sie in diesem Ratgeber.
ecksofas günstig 2

Ecksofas Günstig

L-Form Hierbei verlaufen zwei – oft fest verbundene – Sitzflächen quer zueinander und bilden eine Ecke. Dabei besteht einer der Bereiche in der Regel aus einer Ottomane, der entweder ohne oder mit einer verkürzten Rückenlehne gefertigt wird. Das Fußende weist keine Armlehne auf, weshalb Sie sich problemlos ausstrecken können. Diese Variante wird als L-Form bezeichnet, da die Liegeflächen zumeist unterschiedlich lang sind, und passt sowohl in kleine als auch große Räume. Tipp: Kleine L-förmige Ecksofas fügen sich ideal in Nischen oder unter Dachschrägen ein, was ein behagliches Ambiente schafft. Größere Modelle eignen sich hingegen hervorragend als Raumteiler. U-Form Die U-Form benötigt deutlich mehr Platz zum Aufstellen und wirkt schnell zu wuchtig, wenn dieser nicht zur Verfügung steht. Meist wird nur eine Ottomane verwendet, die jedoch kürzer als die Sitzfläche auf der anderen Seite ist. In der Regel finden Sie bei der Ottomane weder Arm- noch Rückenlehne, während der zweite Couchschenkel bei einigen Modellen wie das Mittelteil aufgebaut ist. Bei einer Aufstellung mitten im Raum teilt diese Variante ausgedehnte Wohnbereiche in gemütliche Einheiten auf. Mit farblich passenden Paravents oder Raumteilerregalen, die in ausreichendem Abstand hinter der Rückenlehne aufgestellt werden, können sie den Eindruck von separaten Zimmern verstärken. Die Sitzfläche bietet zahlreichen Personen Platz und auch die Liegefläche ermöglicht es mehreren Personen, auf dem Ecksofa zu schlafen, insofern es mit einer Bettfunktion ausgerüstet ist. Modulare Elemente Bei beiden Aufstellmöglichkeiten kann ein passender Hocker an das Möbel gestellt werden, wodurch eine größere Liegefläche entsteht. Als dauerhafte Schlafmöglichkeit eignet sich die Kombination von Couch und Hocker jedoch nicht, da ein Verrutschen möglich ist und die unterbrochene Polsterung zu einer schlechten Schlafhaltung und damit Verspannungen führen kann. Während die meisten Ecksofas aus einem Stück oder mehreren miteinander befestigten Teilen bestehen, gibt es seltener Modelle, die aus einzelnen Modulen bestehen. Sie können frei kombiniert werden, sodass Sie die Sitz- und Liegefläche sowie die Position der Ecke immer dem tatsächlichen Platzbedarf anpassen können. Diesen Typus finden Sie besonders häufig bei Lounge- und Gartenmöbeln.
ecksofas günstig 3

Ecksofas Günstig

Bei Nichtgebrauch können Sie Ecksofas mit Luftbefüllung platzsparend verstauen. Außerdem gibt es Ecksofas als aufblasbare Möbel, die meist aus robustem Vinyl und einer beflockten Oberfläche bestehen. Sie sind besonders praktisch, wenn Sie zu wenig Platz zur Verfügung haben, um eine Couch aufzustellen und dennoch nicht auf Besuch verzichten möchten. Sollten Ihre Gäste regelmäßig über Nacht bleiben, lohnt sich die Anschaffung eines Luftbetts.
ecksofas günstig 4

Ecksofas Günstig

Die Besonderheit der Ecksofas liegt in der Kombination einer gewöhnlichen Couch mit einer Ottomane, die links oder rechts davon angebracht wird, wodurch sich die namensgebende Ecke herausbildet. Im heutigen Sprachgebrauch wird Ottomane oft gleichbedeutend mit Récamiere verwendet und bezeichnet eine Liege ohne Arm- und Rückenlehne beziehungsweise mit nur einer Armlehne und einer verkürzten Rückenlehne. Die jeweilige Ausstattung des Möbels hängt nicht nur von ihrem Aufbau ab, sondern auch von speziellen Funktionen, die es erfüllen kann.
ecksofas günstig 5

Ecksofas Günstig

Während die meisten Ecksofas aus einem Stück oder mehreren miteinander befestigten Teilen bestehen, gibt es seltener Modelle, die aus einzelnen Modulen bestehen. Sie können frei kombiniert werden, sodass Sie die Sitz- und Liegefläche sowie die Position der Ecke immer dem tatsächlichen Platzbedarf anpassen können. Diesen Typus finden Sie besonders häufig bei Lounge- und Gartenmöbeln.
ecksofas günstig 6

Ecksofas Günstig

Viele Ecksofas mit Bettfunktion verfügen über einen Lattenrost und Federkern- beziehungsweise Schaumstoffpolsterung. Meist lässt sich die kürzere Sitzfläche ausziehen, wodurch eine bequeme Liegefläche entsteht. Auch mit Bettkästen, in denen zum Beispiel Bettwäsche oder Matratzentopper vor Staub geschützt aufbewahrt werden können, sind solche Schlafcouches häufig ausgestattet.
ecksofas günstig 7

Ecksofas Günstig

Außerdem gibt es Ecksofas als aufblasbare Möbel, die meist aus robustem Vinyl und einer beflockten Oberfläche bestehen. Sie sind besonders praktisch, wenn Sie zu wenig Platz zur Verfügung haben, um eine Couch aufzustellen und dennoch nicht auf Besuch verzichten möchten. Sollten Ihre Gäste regelmäßig über Nacht bleiben, lohnt sich die Anschaffung eines Luftbetts.
ecksofas günstig 8

Wer nur ein kleines Wohnzimmer hat, oder eine große zusammenhängende Fläche möchte, der ist mit einem Ecksofa von z.B. Tozzini oder Sit & More. Mit einem Ecksofa nutzen Sie ihr Wohnzimmer perfekt bis in jede Ecke aus und haben wahrscheinlich noch genügend Platz für einen schönen Couchtisch. Qualitativ hochwertige Sofas in modernen Designs. So ein Ecksofa kann schon mal den Abend gemütlich starten lassen und entspannt zu Ende gehen lassen. Die Frage stellt sich nur welches dieser Sofas am besten für jemanden geeignet ist. Hierbei ist bei dem Geschmack natürlich alles offen. Es gibt so viele schöne Ecksofas, dass es eigentlich kein Problem sein sollte nicht nur ein schönes, neues Sofa zu finden, sondern auch eine dazu passende Wohndecke und vielleicht noch ein paar kuschelige Herren und Damen Hausschuhe. Zu einem Ecksofa haben wir außerdem noch die passenden Stühle und Tische. Aber auch in den andern Kategorien wie zum Beispiel Sessel oder Schränke sollten Sie etwas Passendes für Ihr Eigenheim finden. Schauen Sie einfach mal vorbei und riskieren ein Blick!
ecksofas günstig 9

Wenn die Ottomane eines Ecksofas genügend Liegefläche bietet, können Sie in Ausnahmefällen darauf schlafen. Für häufige Übernachtungen ist die Anschaffung eines Modells mit Schlaffunktion ratsam. Diese verfügen über eine entsprechende Federung, einer hautfreundlichen Oberfläche beziehungsweise einem Topper und haben im Idealfall einen Bettkasten, in dem sich Ihre Bettwaren bei Nichtgebrauch verwahren lassen.
ecksofas günstig 10

Hierbei verlaufen zwei – oft fest verbundene – Sitzflächen quer zueinander und bilden eine Ecke. Dabei besteht einer der Bereiche in der Regel aus einer Ottomane, der entweder ohne oder mit einer verkürzten Rückenlehne gefertigt wird. Das Fußende weist keine Armlehne auf, weshalb Sie sich problemlos ausstrecken können. Diese Variante wird als L-Form bezeichnet, da die Liegeflächen zumeist unterschiedlich lang sind, und passt sowohl in kleine als auch große Räume. Tipp: Kleine L-förmige Ecksofas fügen sich ideal in Nischen oder unter Dachschrägen ein, was ein behagliches Ambiente schafft. Größere Modelle eignen sich hingegen hervorragend als Raumteiler.
ecksofas günstig 11

Bei beiden Aufstellmöglichkeiten kann ein passender Hocker an das Möbel gestellt werden, wodurch eine größere Liegefläche entsteht. Als dauerhafte Schlafmöglichkeit eignet sich die Kombination von Couch und Hocker jedoch nicht, da ein Verrutschen möglich ist und die unterbrochene Polsterung zu einer schlechten Schlafhaltung und damit Verspannungen führen kann. Während die meisten Ecksofas aus einem Stück oder mehreren miteinander befestigten Teilen bestehen, gibt es seltener Modelle, die aus einzelnen Modulen bestehen. Sie können frei kombiniert werden, sodass Sie die Sitz- und Liegefläche sowie die Position der Ecke immer dem tatsächlichen Platzbedarf anpassen können. Diesen Typus finden Sie besonders häufig bei Lounge- und Gartenmöbeln.
ecksofas günstig 12

Dank der Bettfunktion können Sie Ihre Couch im Handumdrehen in ein Bett verwandeln. Viele Ecksofas mit Bettfunktion verfügen über einen Lattenrost und Federkern- beziehungsweise Schaumstoffpolsterung. Meist lässt sich die kürzere Sitzfläche ausziehen, wodurch eine bequeme Liegefläche entsteht. Auch mit Bettkästen, in denen zum Beispiel Bettwäsche oder Matratzentopper vor Staub geschützt aufbewahrt werden können, sind solche Schlafcouches häufig ausgestattet.

Published on May 1, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu