Ecksofa Kunstleder

Ecksofa Kunstleder

Ecksofa Kunstleder

In der Regel besteht ein Ecksofa aus einem kürzeren Sitzelement, das einem herkömmlichen Zwei- oder Dreisitzersofa gleicht, und einem längeren Schenkel, der im rechten Winkel dazu steht und die Ecke bildet. Der lange Schenkel wird bei den Herstellern unter verschiedenen Namen geführt. Im englischen Sprachraum heißt er treffend Daybed. Als gelungene Mixtur aus Sofa und Bett ist ein Ecksofa nämlich ein kuscheliger Zufluchtsort: Es gestattet Gemütlichkeit pur, da Sie auf der Lümmelzone auch einmal die Beine ausstrecken und sich langmachen können, wenn Ihnen danach ist.
ecksofa kunstleder 1

Ecksofa Kunstleder

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Zweier- oder Dreiersofas nutzt ein Ecksofa den zur Verfügung stehenden Wohnraum optimal aus. Es passt zu einem rechteckigen Grundriss, da die klassische L-Form des Ecksofas direkt in einer Ecke platziert keinen Quadratmeter verschenkt – ideal für kleine Räume. Des Weiteren begünstigt diese Sofaform die Kommunikation auf besondere Weise, schließlich sitzt jeder gern seinem Gesprächspartner von Angesicht zu Angesicht gegenüber.
ecksofa kunstleder 2

Ecksofa Kunstleder

Freunde des skandinavischen Wohnstils oder des modernen Country-Looks entscheiden sich gern für geradlinige, zugleich aber gemütlich gepolsterte Varianten in natürlichen Farben wie Grau, Grün oder Taupe. Wer es lieber ein wenig eleganter mag, liebäugelt mit einem opulent gesteppten Design auch in knalligeren Farben wie dunklem Lila oder Bordeaux, das aber durch eine geschwungene Form gemütlich wirkt. Selbst Anhänger des Kolonialstils finden ein passendes Ecksofa, am liebsten in hellem Leder. Und helle Ecksofas mit gerafften und bestickten Bezügen oder aus schwerem Samt passen am besten zum trendigen Shabby-Chic.
ecksofa kunstleder 3

Ecksofa Kunstleder

Gerade weil mit einem Ecksofa auf zusätzliche Sessel verzichtet werden kann, ist diese Sofaform besonders für Singles, Paare und junge Familien mit wenig zur Verfügung stehendem Wohnraum geeignet. Setzen Sie auf Ecksofas in dezenten, hellen und monochromen Farben – diese erdrücken kleine Räume optisch nicht und lassen sie größer erscheinen, als sie sind. Stehen die Sofas darüber hinaus auf sichtbaren Füßen, wirken sie filigraner.
ecksofa kunstleder 4

Ecksofa Kunstleder

Manches Glattleder-Imitat ist von echtem Leder kaum zu unterscheiden – außer natürlich beim Preis. Als günstigere Variante besitzt es bei hochwertiger Verarbeitung und guter Pflege ähnlich angenehme Eigenschaften wie echtes Leder. Es ist noch leichter zu reinigen und strapazierfähiger als das Naturmaterial. Dank seiner Materialeigenschaften gibt es Kunstleder in allen Farbschattierungen. Zur alltäglichen Reinigung genügt das Abwischen mit einem feuchten Tuch. Für den Materialerhalt sollte es ab und zu mit Spezialreinigungsmitteln gepflegt werden. Noch einfacher ist die Reinigung, wenn als Bezugsstoff Mikrofaser-Veloursleder gewählt werden. Sie werden wie Stoffbezüge gereinigt, und gegen eventuelle Knötchenbildung (Pilling) helfen spezielle Schleifmittel.

Ecksofa Kunstleder

Ecksofa Kunstleder
Ecksofa Kunstleder

Published on Aug 6, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu