Dunstabzugshaube Edelstahl

Dunstabzugshaube Edelstahl

Dunstabzugshaube Edelstahl

Dunstabzugshaube aus Edelstahl – ein Blickfang in jeder Küche Dunstabzugshauben sind heute fester Bestandteil der Kücheneinrichtung. Da sie besonderen Beanspruchungen ausgesetzt sind, zeichnen sie sich durch die Verwendung hochwertiger Materialien aus. Ganz oben auf der Liste steht Edelstahl wegen seiner hervorragenden Gebrauchseigenschaften. Warum eignet sich Edelstahl besonders gut als Material für Dunstabzugshauben? Edelstahl ist rostfreier Stahl, der durch den Zusatz bestimmter Stoffe, zum Beispiel Chrom, Vanadium oder Molybdän, veränderte Eigenschaften besitzt, die ihn von gewöhnlichen Stahl unterscheiden. Dazu gehört beispielsweise: Edelstahl rostet nicht Er ist geschmacks- und geruchsneutral Widerstandsfähigkeit gegenüber Säuren und Laugen Er ist leicht zu reinigen edles Design Schon allein von der Optik her wirken Dunstabzugshauben aus Edelstahl wertig und ziehen die Blicke auf sich. Mit ihrem modernen Design bringen sie einen Hauch von Exklusivität in Ihre Küche. Worauf sollten Sie beim Kauf einer Dunstabzugshaube aus Edelstahl achten? Die meisten Hersteller haben in ihrem Fertigungsprogramm auch Dunstabzugshauben aus Edelstahl. Optimal sind Modelle, die sowohl mit Umluft arbeiten als auch auf Abluftbetrieb umgestellt werden können. Wählen Sie ein Modell aus, dass zu Ihrer übrigen Kücheneinrichtung passt. Nichts ist schlimmer als wenn die neue Dunstabzugshaube wie ein Fremdkörper wirkt. Achten Sie darauf, ein ausreichend großes Modell zu kaufen. Am besten ist es, wenn die Dunstabzugshaube etwas breiter als die Herdplatte ist, über der sie angebracht ist. Tipps zur Wartung und Pflege Beim Gebrauch in der Praxis haben sich Dunstabzugshauben aus matten (gebürsteten) Edelstahl durchgesetzt, weil darauf Fingerabdrücke weniger deutlich zu sehen sind als auf glänzend polierten Edelstahl. An Dunstabzugshauben setzt sich besonders viel Schmutz fest. Deswegen müssen sie regelmäßig gereinigt werden. Obwohl Edelstahl wenig empfindlich ist, sollten Sie zur Reinigung von Dunstabzugshauben aus diesem Material niemals aggressive Putzmitttel verwenden. In der Regel reichen warmes Wasser und etwas Geschirrspülmittel vollkommen aus. Ein absolutes No-Go sind Stahlwolle und Scheuermittel. Damit zerkratzen Sie die empfindliche Oberfläche. Besser ist es, die Dunstabzugshaube sofort nach dem Kochen zu säubern, noch ehe der Schmutz Zeit hat, einzutrocknen und sich festzusetzen. Sie dürfen auch nicht vergessen, in regelmäßigen Abständen den Zustand der Filtermatten zu kontrollieren. Es nützt nichts, wenn die Dunstabzugshaube zwar äußerlich glänzend sauber ist, die Filter aber mit Fett und Schmutz verstopft sind. Wie häufig sie gewechselt oder gereinigt werden müssen, hängt von Ihren Kochgewohnheiten ab.
dunstabzugshaube edelstahl 1

Dunstabzugshaube Edelstahl

Die meisten Hersteller haben in ihrem Fertigungsprogramm auch Dunstabzugshauben aus Edelstahl. Optimal sind Modelle, die sowohl mit Umluft arbeiten als auch auf Abluftbetrieb umgestellt werden können. Wählen Sie ein Modell aus, dass zu Ihrer übrigen Kücheneinrichtung passt. Nichts ist schlimmer als wenn die neue Dunstabzugshaube wie ein Fremdkörper wirkt. Achten Sie darauf, ein ausreichend großes Modell zu kaufen. Am besten ist es, wenn die Dunstabzugshaube etwas breiter als die Herdplatte ist, über der sie angebracht ist.
dunstabzugshaube edelstahl 2

Dunstabzugshaube Edelstahl

Beim Gebrauch in der Praxis haben sich Dunstabzugshauben aus matten (gebürsteten) Edelstahl durchgesetzt, weil darauf Fingerabdrücke weniger deutlich zu sehen sind als auf glänzend polierten Edelstahl. An Dunstabzugshauben setzt sich besonders viel Schmutz fest. Deswegen müssen sie regelmäßig gereinigt werden. Obwohl Edelstahl wenig empfindlich ist, sollten Sie zur Reinigung von Dunstabzugshauben aus diesem Material niemals aggressive Putzmitttel verwenden. In der Regel reichen warmes Wasser und etwas Geschirrspülmittel vollkommen aus.
dunstabzugshaube edelstahl 3

Dunstabzugshaube Edelstahl

Ein absolutes No-Go sind Stahlwolle und Scheuermittel. Damit zerkratzen Sie die empfindliche Oberfläche. Besser ist es, die Dunstabzugshaube sofort nach dem Kochen zu säubern, noch ehe der Schmutz Zeit hat, einzutrocknen und sich festzusetzen. Sie dürfen auch nicht vergessen, in regelmäßigen Abständen den Zustand der Filtermatten zu kontrollieren. Es nützt nichts, wenn die Dunstabzugshaube zwar äußerlich glänzend sauber ist, die Filter aber mit Fett und Schmutz verstopft sind. Wie häufig sie gewechselt oder gereinigt werden müssen, hängt von Ihren Kochgewohnheiten ab.

Dunstabzugshaube Edelstahl

 

Dunstabzugshaube Edelstahl
Dunstabzugshaube Edelstahl
Dunstabzugshaube Edelstahl

Published on May 17, 2017 | Under News | By admin
please edit your menu