Boxspring Matratze 90×200

Boxspring Matratze 90x200

Boxspring Matratze 90x200

Boxspring-Matratzen – neue Perspektiven für Ihr Bett Die beliebte Boxspringmatratze vermittelt ein schwebendes und erhabenes Liegegefühl. Bekannt als amerikanische Matratzen oder Hotelmatratzen vereinen sie viele Vorteile, die eine gemütliche und gesunde Nacht ausmachen. Hervorragende Punktelastizität, exzellente Feuchtigkeitsregulierung, ausgezeichnete Stützkraft und eine angenehme Komforthöhe bieten anspruchsvollen Schlafgenuss. Im Idealfall entscheiden Sie sich für ein komplettes Boxspringbett inklusive optisch ansprechendem Kopfteil, doch nicht jeder hat den Platz oder das nötige Budget für diese Anschaffung. Aus diesem Grund haben viele Hersteller bereits reagiert und einzelne Boxspringmatratzen entworfen. Damit rückt der Traum einer hohen bzw. dicken Matratze in greifbare Nähe, denn ganz unabhängig vom Matratzenkern, ist für viele Kunden vor allem die praktische Komforthöhe ein ganz wichtiges Argument. Extra hohe Matratzen ab 25 cm erleichtern z.B. Senioren oder Menschen mit Rückenschmerzen das oft mühsame Hinlegen oder Aufstehen. Boxspring-Matratzen lassen sich z.B. für ganz normale Polsterbetten verwenden und ermöglichen einen vergleichsweise günstigen Einstieg in die Boxspringwelt. Dort angekommen, genießen Sie entspannte Nächte, die Sie nicht mehr missen möchten. Verständlich das Boxspringmatratzen und Betten das Trendthema im Schlafzimmer schlechthin sind. Zu den beliebtesten Ausführungen gehören die Boxspring Matratze 140×200 cm für französische Betten sowie die Boxspring Matratze 90×200 cm für Einzel- und Doppelbetten. Aufbau und Funktionsweise einer Boxspringmatratze Sinnvolle Boxspringmatratzen, die dem eigentlichen Schlafsystem nachempfunden sind, verfügen in der Regel über einen doppelten Taschenfederkern. Bei besonders hochwertigen Ausführungen wird ein Tonnentaschenfederkern verbaut, der in zwei Lagen ein ähnliches Liegegefühl, wie dem eines Boxspringbettes, nachempfindet. Vollwertige Boxspring-Schlafsysteme bzw. Boxspringbetten verfügen über die sogenannte Box bzw. das Boxspring, in der sich meist ein klassischer Bonellfederkern befindet, auf dem dann die Taschenfederkernmatratze als Obermatratze gelagert wird. Da die Matratzen sehr dick sind, reicht diese Konstellation vollkommen aus. Eine Bonnellfederkernmatratze als alleiniger Ersatz für ein Boxspringbett ist allerdings ungeeignet, da die Federn flächenelastisch reagieren und Becken und Schultern vor allem in Seitenlage nicht optimal einsinken können. Sie werden daher am Markt in diesem Segment kaum angeboten. Der doppelte Federkern einer richtigen Boxspringmatratze verfügt hingegen über eine hohe Punktelastizität, da die Matratze nur an den tatsächlich beanspruchten Stellen nachgibt. Schulter und Becken sinken in Seitenlage optimal ein und lagern die Wirbelsäule in gerader Position, wie es aus ergonomischen Gesichtspunkten auch empfohlen wird. Zudem sind diese hochwertigen Federkernmatratzen besonders atmungsaktiv, da bei nächtlichen Bewegungen im Schlaf ein Pump-Effekt für zusätzliche Belüftung sorgt. Viele dieser Boxspringmatratzen haben an der Oberseite eine zusätzliche Schaumschicht. Diese softet das Liegegefühl der Boxspringbett-Matratze deutlich ab. Hierbei stehen Materialien wie Gelschaum, Viscoschaum oder Kaltschaum zur Auswahl, die unterschiedliche Eigenschaften haben. Gel und Visco sind druckentlastend, wobei der Memory-Effekt beim Viscoschaum eine Zeitverzögerung bei der Rückstellung des Materials bewirkt, die nicht jedermanns Sache ist. Wie andere Matratzen, verfügen auch Boxspringmatratzen oftmals über eine Körperzonierung, die meist aus 5 oder 7 individuellen Liegezonen besteht. Vorteilhaft sind hierbei vor allem die Hüft- und Schulterbereiche, da die Federn nachgiebiger sind und eine korrekte Einsinktiefe unterstützen. Die beliebtesten Größen auf einen Blick Boxspringmatratzen gibt es in vielen unterschiedlichen Größen. Wichtig zu wissen, damit Sie sich nach der Lieferung nicht wundern ist die Tatsache, dass auch viele Matratzen für Boxspringbetten ab einer Breite von 160 cm mit zwei Kernen geliefert werden. Das bedeutet, dass Sie zwei Matratzenkerne mit einem großen Bezug erhalten. Die Liegeeigenschaften sind davon nicht beeinträchtigt, die Oberfläche des Bettes ist durchgängig und eben. Boxspring-Matratze 180×200 cm – das Gardemaß für eine richtige Spielwiese, diese Taschenfederkernmatratze wird i.d.R. mit einem Bezug und 2 Kernen geliefert Boxspring-Matratze 140×200 cm – für großzügige Singlebetten oder kuschelige Doppelbetten in kleinen Schlafzimmern Boxspring-Matratze 090×200 cm – für Einzelbetten bzw. in doppelter Ausführung für das Ehebett. Bei 2 TFK-Matratzen für ein Paarbett empfehlen wir einen großen Topper Optik und Design – auch das Auge will erfreut werden Eine Boxspringmatratze sieht unverschämt gut aus und verändert die Optik Ihres Bettes immens. Diese hohen Matratzen dominieren das Bett, und zwar besonders dann, wenn auf das klassische Kopfteil verzichtet wird. Die Komforthöhe von dicken Matratzen beginnt bei ca. 25 cm und reicht bis knapp an die 40 cm heran. Wer hat sich nicht schon im Urlaub am Anblick einer hohen Hotelmatratze erfreut und hätte diese am liebsten gleich mit nach Hause genommen? Um eine Boxspring-Matratze richtig in Szene zu setzen gibt es vielfältige Möglichkeiten, die prominenteste stellen wir Ihnen im Folgenden vor. So verwandelt man ein normales Bett in ein Boxspringbett Wer sein bestehendes Bett einer Boxspringkur unterziehen möchte, hat vielfältige Möglichkeiten diesem zeitgemäßen Wunsch zu entsprechen. Zusätzlich zur Boxspringmatratze muss der Lattenrost geprüft werden. Sind die Leistenabstände zu groß, können vor allem TTFK-Matratzen Probleme verursachen. Empfehlenswert sind sogenannte Boxspring-Lattenroste, die entweder über besonders breite Leisten oder aber besonders viele Federleisten verfügen. So findet der Federkern bei Belastung immer einen korrekten Auflagepunkt. Ideal erweist sich auch das Inside Boxspring System von Breckle, das eine flache Box mit Federn bietet. Diese BxB-Rahmen sind flach genug, um die Einlegetiefe konventioneller Polsterbetten nicht zu überschreiten. Haben Sie sich für Unterfederung und Obermatratze entschieden, können Sie das Liegegefühl noch durch einen entsprechenden Topper abrunden. Diese Variante wird besonders in skandinavischen Ländern bevorzugt. Boxspringmatratzen, die Sie zusätzlich mit einem Topper ausstatten, verdecken bei zwei einzelnen Matratzen zum einen die unliebsame Besucherritze, zum anderen liefern sie noch mehr Höhe und bieten anschmiegsamen Komfort und Entlastung für den Rücken. Zu guter Letzt sollte noch geprüft werden, ob die vorhandenen Spannlaken groß genug sind, um die neue hohe Matratze ggf. mit zusätzlichem Topper umfassen zu können. Alternativ gibt es spezielle Spannbettlaken für Topper oder auch Bettlaken für Boxspringbetten. Boxspringbett-Matratzen kaufen mit 100 Tagen Probeschlafen Boxspring-Matratzen für normale Betten bequem vom Sofa aus bestellen ist im BettenRiese-Onlineshop kein Problem. Eine Boxspringmatratze kaufen Sie bei BettenRiese immer versandkostenfrei und mit 100 Tagen Probeschlafen, denn ausgiebiges Testen muss sein. Gönnen auch Sie sich amerikanische Matratzen und verwöhnen Sie Ihren Rücken. Entdecken Sie unsere ausgewählte Kollektion an Matratzen für Boxspringbetten und lassen Sie sich begeistern.
boxspring matratze 90x200 1

Boxspring Matratze 90x200

Die beliebte Boxspringmatratze vermittelt ein schwebendes und erhabenes Liegegefühl. Bekannt als amerikanische Matratzen oder Hotelmatratzen vereinen sie viele Vorteile, die eine gemütliche und gesunde Nacht ausmachen. Hervorragende Punktelastizität, exzellente Feuchtigkeitsregulierung, ausgezeichnete Stützkraft und eine angenehme Komforthöhe bieten anspruchsvollen Schlafgenuss. Im Idealfall entscheiden Sie sich für ein komplettes Boxspringbett inklusive optisch ansprechendem Kopfteil, doch nicht jeder hat den Platz oder das nötige Budget für diese Anschaffung. Aus diesem Grund haben viele Hersteller bereits reagiert und einzelne Boxspringmatratzen entworfen. Damit rückt der Traum einer hohen bzw. dicken Matratze in greifbare Nähe, denn ganz unabhängig vom Matratzenkern, ist für viele Kunden vor allem die praktische Komforthöhe ein ganz wichtiges Argument. Extra hohe Matratzen ab 25 cm erleichtern z.B. Senioren oder Menschen mit Rückenschmerzen das oft mühsame Hinlegen oder Aufstehen. Boxspring-Matratzen lassen sich z.B. für ganz normale Polsterbetten verwenden und ermöglichen einen vergleichsweise günstigen Einstieg in die Boxspringwelt. Dort angekommen, genießen Sie entspannte Nächte, die Sie nicht mehr missen möchten. Verständlich das Boxspringmatratzen und Betten das Trendthema im Schlafzimmer schlechthin sind. Zu den beliebtesten Ausführungen gehören die Boxspring Matratze 140×200 cm für französische Betten sowie die Boxspring Matratze 90×200 cm für Einzel- und Doppelbetten.
boxspring matratze 90x200 2

Boxspring Matratze 90x200

Sinnvolle Boxspringmatratzen, die dem eigentlichen Schlafsystem nachempfunden sind, verfügen in der Regel über einen doppelten Taschenfederkern. Bei besonders hochwertigen Ausführungen wird ein Tonnentaschenfederkern verbaut, der in zwei Lagen ein ähnliches Liegegefühl, wie dem eines Boxspringbettes, nachempfindet. Vollwertige Boxspring-Schlafsysteme bzw. Boxspringbetten verfügen über die sogenannte Box bzw. das Boxspring, in der sich meist ein klassischer Bonellfederkern befindet, auf dem dann die Taschenfederkernmatratze als Obermatratze gelagert wird. Da die Matratzen sehr dick sind, reicht diese Konstellation vollkommen aus. Eine Bonnellfederkernmatratze als alleiniger Ersatz für ein Boxspringbett ist allerdings ungeeignet, da die Federn flächenelastisch reagieren und Becken und Schultern vor allem in Seitenlage nicht optimal einsinken können. Sie werden daher am Markt in diesem Segment kaum angeboten. Der doppelte Federkern einer richtigen Boxspringmatratze verfügt hingegen über eine hohe Punktelastizität, da die Matratze nur an den tatsächlich beanspruchten Stellen nachgibt. Schulter und Becken sinken in Seitenlage optimal ein und lagern die Wirbelsäule in gerader Position, wie es aus ergonomischen Gesichtspunkten auch empfohlen wird. Zudem sind diese hochwertigen Federkernmatratzen besonders atmungsaktiv, da bei nächtlichen Bewegungen im Schlaf ein Pump-Effekt für zusätzliche Belüftung sorgt. Viele dieser Boxspringmatratzen haben an der Oberseite eine zusätzliche Schaumschicht. Diese softet das Liegegefühl der Boxspringbett-Matratze deutlich ab. Hierbei stehen Materialien wie Gelschaum, Viscoschaum oder Kaltschaum zur Auswahl, die unterschiedliche Eigenschaften haben. Gel und Visco sind druckentlastend, wobei der Memory-Effekt beim Viscoschaum eine Zeitverzögerung bei der Rückstellung des Materials bewirkt, die nicht jedermanns Sache ist. Wie andere Matratzen, verfügen auch Boxspringmatratzen oftmals über eine Körperzonierung, die meist aus 5 oder 7 individuellen Liegezonen besteht. Vorteilhaft sind hierbei vor allem die Hüft- und Schulterbereiche, da die Federn nachgiebiger sind und eine korrekte Einsinktiefe unterstützen.

Boxspring Matratze 90x200

Boxspring Matratze 90x200
Boxspring Matratze 90x200
Boxspring Matratze 90x200
Boxspring Matratze 90x200

Published on Sep 14, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu