Badezimmer Grau

Badezimmer Grau

Badezimmer Grau

Grau – eine klasse Farbe für zeitlose Bäder Warum gefällt Ihnen Grau fürs Badezimmer? Vielleicht, weil Sie Grau mögen. Weil es elegant aussieht. Dezent. Unaufdringlich. Oder weil sich Grau nach Herzenslust mit jeglichen Farben und Stilrichtungen kombinieren lässt. Sicher, das sind gute Gründe – doch Grau ist vor allem eins: Ruhig. Neutral und entspannt lässt es Räume edel wirken, ohne langweilig zu sein. Wenn Sie also eine dezente Wohlfühlfarbe suchen, liegen Sie mit Grau goldrichtig. Um den Raum nicht unterkühlt wirken zu lassen, sollten Sie jedoch die Grautöne gut ausbalancieren – zum Beispiel mit frischen Farben, warmen Holztönen oder schönen Stoffen. Ein weiterer Erfolgsfaktor für schöne Bäder in Grau ist das Licht. Hiervon sollte ausreichend vorhanden sein, sonst kann Grau schnell düster wirken.
badezimmer grau 1

Badezimmer Grau

Die einzige arbeitende Methode, um herauszufinden, ob Grau unsere Sache ist oder nicht, ist, auszuprobieren. Auf Fliesen wirkt Grau sehr neutral. Deswegen ist gerade diese Form der Bodengestaltung eine der besten Methoden, um mit dem Eindruck zu experimentieren, welchen Grau bei Ihnen  hinterlässt.
badezimmer grau 2

Badezimmer Grau

Wenn Sie also eine dezente Wohlfühlfarbe suchen, liegen Sie mit Grau goldrichtig. Um den Raum nicht unterkühlt wirken zu lassen, sollten Sie jedoch die Grautöne gut ausbalancieren – zum Beispiel mit frischen Farben, warmen Holztönen oder schönen Stoffen. Ein weiterer Erfolgsfaktor für schöne Bäder in Grau ist das Licht. Hiervon sollte ausreichend vorhanden sein, sonst kann Grau schnell düster wirken.
badezimmer grau 3

Badezimmer Grau

5. Grau in Grau in Köln Spannend kann Grau im Bad dann sein, wenn man kühlere und wärmere Töne nebeneinanderstellt – oder verschiedene Oberflächen und Texturen mischt. So wie nicht nur im vorherigen Beispiel, sondern auch in diesem Bad in Köln, gestaltet von Benjamin von Pidoll Architektur. Am Boden wurden kieselgraue Fliesen verlegt, währen der Waschtisch mit einer anthrazitfarbenen Platte in Betonoptik versehen ist.
badezimmer grau 4

Badezimmer Grau

Ob als Wandfarbe, Fliese, Waschtisch oder Möbel: Grau lässt sich im Bad beinahe so vielfältig einsetzen wie Weiß. Welche Details es für Ihr Badezimmer sein sollen, hängt davon ab, wieviel Grau Sie mögen und wie lange Sie sich auf die Farbe festlegen möchten.
badezimmer grau 5

Badezimmer Grau

Wissen Sie eigentlich, was für eine Stimmung  die graue Farbe verbreitet? Diese Farbe besteht aus Schwarz und Weiß. Diese beiden kontrastierenden Farben werden in einem bestimmten Verhältnis zusammen gemischt, so dass genau eine graue  Nuance entsteht. Es handelt sich also um eine Mischung  dieser klassischen und uns gut bekannten Farbkombination. Grau assoziiert man mit der Ruhe und der Entspanntheit. In manchen Hinsichten kann diese Farbe  jedoch auch negativ wahrgenommen werden. Manche empfinden sie als langweilig, ziemlich konservativ und unterdrückend. Aus psychologischer Sicht kann Grau sowohl wohltuend als auch in meisten Fällen schädlich sein.
badezimmer grau 6

Badezimmer Grau

Wenn Sie sicher gehen wollen, kombinieren Sie Grau mit Grau. Die verschiedene Schichten und Nuancen dieser Farbe ergänzen sich wunderbar. In diesem Fall würde ich aber einen großen Wert auf die gute Beleuchtung legen. Im besten Fall sollte in den  Raum, der mit zu grauen Fliesen und grauer Deko eingerichtet wird, viel natürliches Licht einfließen. Das wird selbst bei Menschen, die keine so große Affinität zu  dieser Nuance haben, für ein Gefühl des Ausgleichs und des Komforts sorgen.
badezimmer grau 7

Badezimmer Grau

In diesem Bad sind Fliesen ganz mit Bedacht eingesetzt, sie bedecken lediglich den Boden. Dank des großen Formats unterstützen sie dabei die großzügige Atmosphäre des Raumes, der neben Grau lediglich Weiß, Pflanzengrün und Holztöne als Farben beinhaltet. Auch hier wird mit Licht gespielt. Der dunkle Boden in Kombination mit den weißen Wänden öffnet den Raum nach oben. Der Effekt verstärkt das Oberlicht in der Zimmerdecke zusätzlich.
badezimmer grau 8

Ob Sie Grau in der passenden Kombination mit anderen Farben verwenden, ist ein weiterer wichtiger Faktor dafür, ob Ihre Inneneinrichtung klappt oder nicht. Weiterhin ist die Raumbeleuchtung von sehr großer Bedeutung. Die Form und Oberflächentextur sind für die endgültige Atmosphäre, welche man mit grauen Fliesen erreicht, ebenfalls ausschlaggebend.
badezimmer grau 9

Ehrlich gesagt sollte man sich sehr gut überlegen, ob man in einem schlecht beleuchteten Raum überhaupt  zur grauen Farbe zugreift. Entweder muss man für einen Ausgleich durch sehr gute künstliche Beleuchtung sorgen oder aber sich für einen industriellen Stil entscheiden. In diesem funktioniert Grau auch dann gut, wenn das natürliche Licht nicht so reichlich vorhanden ist.

In allen Fällen, in welchen Sie sich für Grau entscheiden, können Ihnen Fliesen sehr viel weiterhelfen. Sie vergrößern und erhellen den Raum. Weiterhin sollten Sie natürlich an grüne Dekoration denken. Das können frische Blumen in Vasen oder Töpfen sein.
badezimmer grau 11

6. Schiefer bis unter die Decke in ErkheimMut zu dunklen Farben! In diesem modernen Badezimmer im schwäbischen Erkheim, gestaltet von Bau-Fritz, gibt Anthrazit den Ton an – und zwar vom Boden bis zur Decke. Die grauen Schieferplatten sehen elegant und cool zugleich aus. Damit das nicht zu kühl wirkt, lockern maßgeschreinerte Holzmöbel das Ambiente auf.

Published on Nov 2, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu