Backofen Einbau

Backofen Einbau

Backofen Einbau

Einbaubackofen einfach montiert in jeder Küche Eine moderne Einbauküche ist entsprechend den jeweiligen Tätigkeiten, die in ihr anfallen können, in verschiedene Küchenzonen bzw. Funktionsbereiche unterteilt. Man profitiert dadurch von kurzen Wegen, ergonomischen und effizienten Arbeitsabläufen und einer gut durchdachten Innenausstattung mit viel Stauraum. Die optimale Platzierung der Koch- und Backzone nimmt in der Küchenplanung einen sehr hohen Stellenwert ein, denn hier findet der wichtigste Teil der Küchenarbeit statt. Die Vorteile einer Einbauküche kann man nur genießen, wenn auch die Küchengeräte zur Kücheneinrichtung passen. Neben Einbauspüle und -kühlschrank ist ein hochwertiger Einbaubackofen eine weitere Lösung, um die Ausstattung in der eigenen Einbauküche zu komplettieren. Die Einbau-Backöfen von Saturn fügen sich perfekt in jede Form von Einbauküche ein, sind auch optisch ein wahrer Hingucker und tragen zu einer spürbaren Verbesserung der Arbeitsschritte in der Küche bei. Der Einbau-Backofen als Alternative zum Elektro-Einbauherd Für die Einrichtung der Koch- und Backstelle in der Küche stehen verschiedene Einbaugeräte zur Auswahl. Bei der Küchenplanung kann man sich zwischen einem Elektro-Einbauherd oder einem Einbau-Backofen entscheiden. Elektro-Einbauherde werden in serienmäßige Umbauschränke unter der Arbeitsplatte eingebaut. Zum Einbauherd gehört immer ein passendes Kochfeld, das über Bedienelemente am Herd (Knebel und Drehknöpfe) gesteuert wird. Der Herd wird unter dem Kochfeld eingebaut. Ein Backofen für den Einbau kann im Gegensatz dazu unabhängig von einem Kochfeld in einem Hochschrank oder unter einer Arbeitsplatte untergebracht werden. Da mit dem Gerät kein Kochfeld verbunden ist, sind an einem Einbaubackofen auch keine Bedienelemente für die Steuerung eines Kochfeldes vorhanden. Es sind lediglich eigene Bedienelemente vorzufinden, mit denen der Einbaubackofen in Betrieb genommen werden kann. Ein Kochfeld muss bei einem Einbau-Backofen zusätzlich geholt werden. Die Anschaffung von separaten Einbaubackofen und autarken Kochfeldern erlaubt die räumliche Trennung von Herd und Backofen. Der klassische Einsatz unterhalb eines Kochfeldes ist auch bei einem Einbau-Backofen weiterhin möglich, solange die Breitenmaße stimmen, doch anders als bei einem Elektro-Einbauherd besteht aufgrund der flexiblen Montagemöglichkeiten hierzu keine Notwendigkeit. So lässt sich der Einbau-Backofen problemlos in Sicht- und Greifhöhe platzieren, was den Rücken schont und demnach aus ergonomischer Sicht ein echter Pluspunkt in der Küche ist. Teleskopauszüge bei den meisten Einbau-Backöfen versprechen einen höheren Bedienkomfort und eine barrierefreie Handhabung und sind in Sachen Ergonomie eine weitere gute Ergänzung, da sie bei einem Einbau im Hochschrank einer ungesunden gebeugten Körperhaltung vorbeugen.
backofen einbau 1

Backofen Einbau

Für die Einrichtung der Koch- und Backstelle in der Küche stehen verschiedene Einbaugeräte zur Auswahl. Bei der Küchenplanung kann man sich zwischen einem Elektro-Einbauherd oder einem Einbau-Backofen entscheiden. Elektro-Einbauherde werden in serienmäßige Umbauschränke unter der Arbeitsplatte eingebaut. Zum Einbauherd gehört immer ein passendes Kochfeld, das über Bedienelemente am Herd (Knebel und Drehknöpfe) gesteuert wird. Der Herd wird unter dem Kochfeld eingebaut. Ein Backofen für den Einbau kann im Gegensatz dazu unabhängig von einem Kochfeld in einem Hochschrank oder unter einer Arbeitsplatte untergebracht werden. Da mit dem Gerät kein Kochfeld verbunden ist, sind an einem Einbaubackofen auch keine Bedienelemente für die Steuerung eines Kochfeldes vorhanden. Es sind lediglich eigene Bedienelemente vorzufinden, mit denen der Einbaubackofen in Betrieb genommen werden kann. Ein Kochfeld muss bei einem Einbau-Backofen zusätzlich geholt werden. Die Anschaffung von separaten Einbaubackofen und autarken Kochfeldern erlaubt die räumliche Trennung von Herd und Backofen. Der klassische Einsatz unterhalb eines Kochfeldes ist auch bei einem Einbau-Backofen weiterhin möglich, solange die Breitenmaße stimmen, doch anders als bei einem Elektro-Einbauherd besteht aufgrund der flexiblen Montagemöglichkeiten hierzu keine Notwendigkeit. So lässt sich der Einbau-Backofen problemlos in Sicht- und Greifhöhe platzieren, was den Rücken schont und demnach aus ergonomischer Sicht ein echter Pluspunkt in der Küche ist. Teleskopauszüge bei den meisten Einbau-Backöfen versprechen einen höheren Bedienkomfort und eine barrierefreie Handhabung und sind in Sachen Ergonomie eine weitere gute Ergänzung, da sie bei einem Einbau im Hochschrank einer ungesunden gebeugten Körperhaltung vorbeugen.
backofen einbau 2

Backofen Einbau

Zu einem Herd benötigen Sie immer ein passendes Koch- bzw. Ceranfeld, das von den meist vier Bedienelementen (Knebel, Drehknöpfe) des Herdes gesteuert wird. Der Herd wird dabei stets unter das Kochfeld eingebaut. Ein Backofen hat keine vier Bedienelemente (Knebel, Drehknöpfe) für die Kochzonen, da er häufig separat in einem Hochschrank eingebaut wird. Bei einem Backofen benötigt man ein autarkes Kochfeld (autark = nicht mit dem Backofen verbunden, oder von diesem gesteuert), welches per Sensortasten oder obenliegenden Drehknöpfen bedient wird.
backofen einbau 3

Backofen Einbau

Eine moderne Einbauküche ist entsprechend den jeweiligen Tätigkeiten, die in ihr anfallen können, in verschiedene Küchenzonen bzw. Funktionsbereiche unterteilt. Man profitiert dadurch von kurzen Wegen, ergonomischen und effizienten Arbeitsabläufen und einer gut durchdachten Innenausstattung mit viel Stauraum. Die optimale Platzierung der Koch- und Backzone nimmt in der Küchenplanung einen sehr hohen Stellenwert ein, denn hier findet der wichtigste Teil der Küchenarbeit statt. Die Vorteile einer Einbauküche kann man nur genießen, wenn auch die Küchengeräte zur Kücheneinrichtung passen. Neben Einbauspüle und -kühlschrank ist ein hochwertiger Einbaubackofen eine weitere Lösung, um die Ausstattung in der eigenen Einbauküche zu komplettieren. Die Einbau-Backöfen von Saturn fügen sich perfekt in jede Form von Einbauküche ein, sind auch optisch ein wahrer Hingucker und tragen zu einer spürbaren Verbesserung der Arbeitsschritte in der Küche bei.
backofen einbau 4

Backofen Einbau

Die Schnellaufheizfunktion beschleunigt das Vorheizen im Einbaubackofen um bis zu 30 Prozent, während der Energieverbrauch gleich bleibt. Am Backofen informiert Sie eine Kontrollleuchte, wenn die eingestellte Betriebstemperatur erreicht ist – eine praktische Zeitersparnis. Pizza ist beliebt und die Pizzastufe eine moderne Beheizungsart in einigen Modellen. Dabei steigt besonders viel Hitze von unten auf und die Pizza wird so besonders knusprig.

Backofen Einbau

Backofen Einbau
Backofen Einbau

Published on Jul 20, 2016 | Under News | By admin
please edit your menu